Eigenkapital, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Eigenkapitals · Nominativ Plural: Eigenkapitalien/Eigenkapitale
Aussprache [ˈaɪ̯gn̩kapiˌtaːl]
Worttrennung Ei-gen-ka-pi-tal
Wortzerlegung eigenKapital
Wortbildung  mit ›Eigenkapital‹ als Erstglied: ↗Eigenkapitalanforderung · ↗Eigenkapitalanteil · ↗Eigenkapitalausstattung · ↗Eigenkapitalbasis · ↗Eigenkapitaldecke · ↗Eigenkapitalgeber · ↗Eigenkapitalkosten · ↗Eigenkapitalquote · ↗Eigenkapitalrendite · ↗Eigenkapitalrentabilität · ↗Eigenkapitalunterlegung
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2020

Bedeutungen

1.
Wirtschaft Kapital (1), das dem Inhaber oder den Gesellschaftern eines Unternehmens gehört
Gegenwort zu Fremdkapital
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ausgewiesenes, bilanzielles, eingebrachtes, haftendes Eigenkapital; eingesetztes, investiertes Eigenkapital
mit Prädikativ: das Eigenkapital ist knapp
als Akkusativobjekt: Eigenkapital aufstocken, ansparen, aufbringen, beschaffen; Eigenkapital aufzehren; Eigenkapital vorhalten, zurücklegen
in Präpositionalgruppe/-objekt: mit Eigenkapital ausgestattet; durch Eigenkapital abgedeckt; Beschaffung, Bildung, Zuführung von Eigenkapital
als Genitivattribut: der Anteil des Eigenkapitals; die Aufstockung, Erhöhung, Stärkung des Eigenkapitals; die Rendite, Rentabilität, Verzinsung des Eigenkapitals
Beispiele:
Die Eigenkapitalrendite errechnet sich aus dem Jahresgewinn einer Firma bezogen auf das in der Bilanz stehende Eigenkapital. [Süddeutsche Zeitung, 05.11.2009]
Den Plan, bis zum Jahr 2020 auf das materielle Eigenkapital eine Rendite von sechs Prozent zu erzielen, musste die Commerzbank aufgeben. [Die Welt, 15.02.2019]
Die gesamte Bilanzsumme der Bank, bis auf einen kleinen Anteil der Eigenkapitale, sind Schulden. [Hypo-Insolvenz nicht die beste Variante, 05.04.2014, aufgerufen am 26.11.2019]
Rechtlich sehr problematisch ist diese Situation vor dem Hintergrund, dass die eigenen Aktien nicht mehr durch die erforderlichen freien Eigenkapitalien abgedeckt sind. Damit wurde eindeutig gegen Vorschriften aus dem Aktiengesetz und dem Handelsgesetzbuch […] verstoßen. [Süddeutsche Zeitung, 23.05.2001]
Die 30 größten Konzerne haben im Durchschnitt achtmal mehr Schulden als Eigenkapital. [Die Zeit, 22.12.1998, Nr. 53]
Der 100 Jahre alte Reisebushersteller Kässbohrer war trotz hoher Produktion aufgrund zu geringen Eigenkapitals in Geldnot geraten. [Berliner Zeitung, 29.07.1994]
2.
von Privatpersonen, Privathaushalten   größere Geldsumme aus eigenen Mitteln, mit der etwas finanziert wirdQuelle: DWDS, 2020
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: jmd. verfügt über Eigenkapital
in vergleichender Wort-/Nominalgruppe: etw. als Eigenkapital aufbringen
Beispiele:
Bei einer Finanzierung ohne oder mit wenig Eigenkapital solle sich der Kreditnehmer bewusst sein, dass der Risikopuffer Eigenkapital fehle und dadurch die Belastung höher sei. [Die Welt, 18.05.2019]
Wer sich heutzutage ein neues oder gebrauchtes Auto anschafft, kann das meistens nur über einen Kredit finanzieren, weil das vorhandene Eigenkapital nicht ausreicht. [Finden Sie Ihren Autokredit, 01.10.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Denn nur wenige Menschen besitzen so viel Vermögen, um das Haus im Grünen oder die Eigentumswohnung ausschließlich mit Eigenkapital zu kaufen oder zu bauen, schon gar nicht junge Familien. [Süddeutsche Zeitung, 23.01.2009]
Mittlerweile sind jedoch insbesondere finanzschwache Darlehensnehmer mit wenig Eigenkapital in die Bredouille geraten, da der Wert ihrer Wohnung oder ihres Hauses nach dem Ende des Bau‑Booms vielfach stark gesunken ist. [Neue Zürcher Zeitung, 03.11.2008]
Mit dem Aufbau eines ausreichenden Eigenkapitals für den Kauf der eigenen Wohnung sollte schon frühzeitig, z. B. mit dem Abschluß eines Bausparvertrags, begonnen werden. [Berliner Zeitung, 30.04.1997]

Thesaurus

Synonymgruppe
Eigenkapital [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe
Assoziationen
Antonyme

Typische Verbindungen zu ›Eigenkapital‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eigenkapital‹.

Zitationshilfe
„Eigenkapital“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eigenkapital>, abgerufen am 04.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eigeninteresse
Eigeninszenierung
Eigeninserent
Eigeninitiative
Eigenhilfe
Eigenkapitalanforderung
Eigenkapitalanteil
Eigenkapitalausstattung
Eigenkapitalbasis
Eigenkapitaldecke