Eigenleben, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungEi-gen-le-ben
WortzerlegungeigenLeben
eWDG, 1967

Bedeutung

individuelles, persönliches Leben
Beispiele:
das Eigenleben des anderen achten, respektieren
ein Eigenleben führen
sein Eigenleben bewahren
manche Unduldsamkeit der Kinder gegen das Eigenleben der Eltern [Th. MannLotte7,430]
wie man hier in Berlin um ein bißchen Eigenleben kämpfen muß [LanggässerVergänglichkeit29]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Eigensinn ausgeprägt bedrohlich beunruhigend bewegt bizarr dynamisch entfalten entwickeln erwachen fahren führen geheimnisvoll gespenstisch isoliert merkwürdig munter mysteriös mörderisch reg regelrecht skurril surreal unberechenbar unheimlich unkontrollierbar unkontrolliert vital völkisch wundersam

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eigenleben‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbstverständlich führt eben dieser See auch ein ziemlich reges Eigenleben.
Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11
Ein solches Papier, wenn auch noch unbestimmt, werde sein Eigenleben entwickeln.
Süddeutsche Zeitung, 21.05.1999
Die Tat, einmal geschehen, entwickelt ein Eigenleben und erhält eigenes Gewicht.
Heuß, Alfred: Das Zeitalter der Revolution. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 28323
So hatte sich die eine unserer Töchter von uns gelöst und ihr Eigenleben begonnen.
Witkowski, Georg: Von Menschen und Büchern, Erinnerungen 1863-1933. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1938], S. 4941
Zu einem "Eigenleben" läßt die Gemeinschaft weder Zeit noch Ruhe.
Brief von Heinz Rohden vom 04.07.1915. In: Witkop, Philipp (Hg.), Kriegsbriefe gefallener Studenten, München: Müller 1928 [1915], S. 165
Zitationshilfe
„Eigenleben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eigenleben>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eigenkredit
Eigenkomposition
Eigenkirche
Eigenkapitalunterlegung
Eigenkapitalrentabilität
eigenlebig
Eigenlehner
Eigenleistung
Eigenliebe
Eigenlob