Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Eigentümergemeinschaft, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Eigentümergemeinschaft · Nominativ Plural: Eigentümergemeinschaften
Worttrennung Ei-gen-tü-mer-ge-mein-schaft

Typische Verbindungen zu ›Eigentümergemeinschaft‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eigentümergemeinschaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Eigentümergemeinschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn damit stelle er seine Interessen über die der Eigentümergemeinschaft. [Süddeutsche Zeitung, 01.08.2003]
Das allein genüge jedoch nicht, den Beschluss der Eigentümergemeinschaft ungültig zu machen. [Süddeutsche Zeitung, 06.10.2000]
Besonders wichtig ist die Versammlung bei der Begründung der Eigentümergemeinschaft. [Süddeutsche Zeitung, 01.07.2000]
Deshalb sei eine Umwandlung in eine Eigentümergemeinschaft weder nötig noch vertretbar. [Süddeutsche Zeitung, 12.02.2000]
Sie überzeugten die Eigentümergemeinschaft, dass das Haus erhalten bleiben müsse. [Die Welt, 23.12.2003]
Zitationshilfe
„Eigentümergemeinschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eigent%C3%BCmergemeinschaft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eigentümerfamilie
Eigentümer
Eigentätigkeit
Eigentumsübertragung
Eigentumsübergang
Eigentümerin
Eigentümerschaft
Eigentümerstruktur
Eigentümerversammlung
Eigentümerwechsel