Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Eigentumsbeschränkung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Ei-gen-tums-be-schrän-kung
Wortzerlegung Eigentum Beschränkung

Typische Verbindungen zu ›Eigentumsbeschränkung‹ (berechnet)

Kataster öffentlichrechtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eigentumsbeschränkung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Eigentumsbeschränkung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine argumentative Brücke dafür sieht Kunz, weil die Eigentumsbeschränkungen, die sich aus den Förderungsbedingungen ergeben, quasi als Zinsäquivalent gewertet werden könnten. [Die Welt, 26.05.1999]
Zitationshilfe
„Eigentumsbeschränkung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eigentumsbeschr%C3%A4nkung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eigentumsbegriff
Eigentumsanspruch
Eigentum
Eigentor
Eigentlichkeit
Eigentumsbildung
Eigentumsdelikt
Eigentumserwerb
Eigentumsform
Eigentumsfrage