Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Eigenurin, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Eigenurins · Nominativ Plural: Eigenurine
Worttrennung Ei-gen-urin
Wortzerlegung eigen Urin

Verwendungsbeispiele für ›Eigenurin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie man weiß, hat sie auch schon über das Gurgeln mit Eigenurin geschrieben. [Die Zeit, 04.01.2005, Nr. 02]
Fazekas soll einen wahrscheinlich mit sauberem Eigenurin gefüllten Plastikbeutel unter der Kleidung getragen haben. [Die Welt, 26.08.2004]
Der Fantasie bei der Behandlung mit Eigenurin sind keine Grenzen gesetzt, ebenso wenig wie den Behauptungen über Heilwirkungen. [Der Tagesspiegel, 31.03.2004]
Da der Urin auch antibakterielle Substanzen enthält, kann Gurgeln von Eigenurin Entzündungen in Mundund Rachenhöhle tatsächlich stoppen. [Bild, 08.03.2005]
Zitationshilfe
„Eigenurin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eigenurin>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eigentümlichkeit
Eigentümerwechsel
Eigentümerversammlung
Eigentümerstruktur
Eigentümerschaft
Eigenverantwortlichkeit
Eigenverantwortung
Eigenverbrauch
Eigenverlag
Eigenversicherung