Eigenverantwortung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Eigenverantwortung · Nominativ Plural: Eigenverantwortungen · wird selten im Plural verwendet
WorttrennungEi-gen-ver-ant-wor-tung
WortzerlegungeigenVerantwortung
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Verpflichtung einer Person oder einer Institution, für ihr Handeln oder Unterlassen die Verantwortung (Lesart 1) zu übernehmen
Beispiele:
Das Konzept der Freiheit funktioniert aber nur, solange ein Mensch für seine Handlungen auch Eigenverantwortung übernimmt. [Neue Zürcher Zeitung, 28.03.2015]
Das heißt, Mitarbeiter haben eine Eigenverantwortung und müssen nach ihren Möglichkeiten für den eigenen Schutz und den der Kollegen sorgen. [Die Zeit, 01.04.2015, Nr. 12]
[…]Jeder Abgeordnete muss mehr Eigenverantwortung für seine Alterssicherung übernehmen[…]. [Berliner Zeitung, 22.11.2005]
Ein Darwin-Anhänger wie Eldredge fordert mehr Eigenverantwortung von den Menschen, um ihre Existenz in ihrer Umwelt zu sichern […]. [Berliner Zeitung, 22.11.2005]
Wir setzen auch auf einen leistungsfähigen Sozialstaat, der Eigenverantwortung und Selbständigkeit des einzelnen fördert, der sich nicht darauf beschränkt zu beschützen, sondern aktivierend wirkt. [Archiv der Gegenwart, 2001. Zitiert nach: Archiv der Gegenwart, 1999, Bd. 69.]
Wirtschaftspolitisch hat Jugoslawien ein eigentümliches Mischsystem von zentraler Planung und Aufsicht einerseits, weitgehenden Eigenverantwortungen nach marktwirtschaftlichen Grundsätzen für Einzelunternehmen andrerseits eingeführt. [Freund, Ludwig. Koexistenz und Entspannung, Würzburg: Holzner, 1966, Seite 95] ungewöhnl. Pl.
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: die Eigenverantwortung stärken, fördern, schwächen, anmahnen, übernehmen, betonen, voraussetzen
mit Adjektivattribut: exekutive, unternehmerische, schulische, finanzielle Eigenverantwortung
mit Genitivattribut: die Eigenverantwortung des Einzelnen, der Bürger, Versicherten, Verkehrsteilnehmer, des Patienten, Individuums
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Eigenverantwortung im Gesundheitswesen, für die Altersvorsorge, von Bürgern
Phrasem:
Insolvenz in Eigenverantwortung (= Insolvenzverfahren, bei dem der Schuldner oder das schuldnerische Unternehmen selbst das bestehende Vermögen verwaltet und über dieses verfügen kann, dabei aber von einem durch das Insolvenzgericht bestellten Sachwalter überwacht wird)
Beispiele:
[Das Unternehmen] […] wird als eine »Insolvenz in Eigenverantwortung« abgewickelt. Dabei bleibt die Geschäftsführung […] im Amt, der Insolvenzverwalter hat die Aufgabe, die Geschäftsführung zu kontrollieren. [Süddeutsche Zeitung, 10.04.2002]
Insolvenzverfahren eröffnet. […] »Bei einer Insolvenz in Eigenverantwortung bleiben die handelnden Personen im Amt und versuchen mit der Hilfe eines Sachwalters, das Ruder wieder herumzureißen. Ob das gelingt oder am Ende die Regelinsolvenz steht, ist ungewiss«. [Schiffsfonds und Kapitalanleger, 29.04.2014, aufgerufen am 15.09.2018]
Der Betriebsrat, der auch Mitglied im Aufsichtsrat ist, sprach sich für eine Insolvenz in Eigenverantwortung aus. »Dann ist es möglich, einige Leute zu schützen und das Geschäft mit einem Investor weiterzubetreiben.« [Die Welt, 14.04.2003]

Thesaurus

Synonymgruppe
Eigenverantwortlichkeit · Eigenverantwortung (für) · ↗Selbstbestimmung · ↗Selbstverantwortung
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Balance Bürger Dezentralisierung Eigeninitiative Eigenvorsorge Einzelner Flexibilität Freiraum Gemeinsinn Kernbereich Kreativität Leistungsbereitschaft Risikobereitschaft Selbstbestimmung Selbstbeteiligung Selbsthilfe Selbstständigkeit Selbstvorsorge Selbständigkeit Solidarität Stärkung Subsidiarität Teamarbeit Unternehmergeist Versicherte Wahlfreiheit exekutiv nachehelich stärken unternehmerisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eigenverantwortung‹.

Zitationshilfe
„Eigenverantwortung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eigenverantwortung>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eigenverantwortlichkeit
eigenverantwortlich
Eigenurin
Eigentumswohnung
Eigentumsvorbehalt
Eigenverbrauch
Eigenverlag
Eigenversicherung
Eigenversorgung
Eigenvorsorge