Eigenwert, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungEi-gen-wert
WortzerlegungeigenWert
Wortbildung mit ›Eigenwert‹ als Erstglied: ↗eigenwertig
eWDG, 1967

Bedeutung

gehoben eigener innerer Wert
Beispiel:
sich seines Eigenwertes bewusst sein

Thesaurus

Synonymgruppe
Eigenwert · ↗Ich-Stärke · ↗Selbstachtung · ↗Selbstbewusstsein · ↗Selbstgewissheit · ↗Selbstsicherheit · ↗Selbstvertrauen · ↗Selbstwert · ↗Selbstwertgefühl · ↗Selbstwertschätzung · ↗Selbstüberzeugung · ↗Stolz  ●  ↗Ego  ugs. · ↗Sendungsbewusstsein  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Berechnung Eigensinn Eigenvektor Farbe Individuum Kunstwerk Natur Persönlichkeit Respekt anerkennen beanspruchen besitzen betonen künstlerisch verleihen ästhetisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eigenwert‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber mehr noch als den Eigenwert des Klangs hat die neue Freiheit in der Elektronik das Bild des Musikers verändert.
Süddeutsche Zeitung, 10.04.1999
Das Kind hat einen Eigenwert, von ihm selbst muss jede Bildung ausgehen, meint der Professor.
Der Tagesspiegel, 24.12.2003
Es besitzt auch für die Zeit des Weltkrieges keinen historischen Eigenwert.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1929, S. 277
Die Kunst konstituiert sich nun als ein Kosmos immer bewußter erfaßter selbständiger Eigenwerte.
Weber, Max: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. In: Weber, Marianne (Hg.), Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie, Bd. I, Tübingen: Mohr 1920 [1916-1919], S. 928
Er bezeichnet den Eigenwert geistiger Leistungen in Kunst und Wissenschaft, die ihrem Prinzip nach nicht an einen Stand gebunden werden können.
Dreitzel, H. P.: Zivilisation. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 33484
Zitationshilfe
„Eigenwert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eigenwert>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eigenwerbung
Eigenwechsel
Eigenwärme
Eigenvorsorge
Eigenversorgung
eigenwertig
Eigenwille
Eigenwillen
eigenwillig
Eigenwilligkeit