Eilfracht, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungEil-fracht (computergeneriert)
WortzerlegungeilenFracht
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bevorzugt u. schnell beförderte Fracht

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eberhard Wolf und Mirco Röder schickten per Eilfracht eine Kiste mit cubanischen Zigarren für 1500 Mark in des Kanzlers Urlaubsort.
Süddeutsche Zeitung, 10.08.1999
Zitationshilfe
„Eilfracht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eilfracht>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eilfertigkeit
eilfertig
eilends
eilen
Eileiterschwangerschaft
Eilfrachter
Eilgebühr
Eilgut
Eilgutabfertigung
Eilgutausgabe