Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Einbaubadewanne, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Einbaubadewanne · Nominativ Plural: Einbaubadewannen
Worttrennung Ein-bau-ba-de-wan-ne
Wortzerlegung einbauen Badewanne
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Badewanne, die an der Wand (meist in der Ecke) steht und mit Kacheln verkleidet ist
Zitationshilfe
„Einbaubadewanne“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einbaubadewanne>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einbau
Einbandtitel
Einbandpappe
Einbandmaterial
Einbandleinen
Einbaubehälter
Einbauherd
Einbauküche
Einbauleuchte
Einbaum