Einbauschrank

GrammatikSubstantiv
WorttrennungEin-bau-schrank
WortzerlegungeinbauenSchrank
eWDG, 1967

Bedeutung

siehe auch Einbaumöbel
Beispiel:
ein Einbauschrank im Flur, Schlafzimmer

Typische Verbindungen zu ›Einbauschrank‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bad Einbauküche Fenster Küche Regal Tür

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einbauschrank‹.

Zitationshilfe
„Einbauschrank“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einbauschrank>, abgerufen am 18.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einbaumöbel
Einbaum
Einbauleuchte
Einbauküche
Einbauherd
Einbauteil
Einbauwanne
Einbeere
einbegleiten
einbegreifen