Eindringtiefe

WorttrennungEin-dring-tie-fe (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Elektrotechnik, Medizin Tiefe, bis zu der bestimmte Strahlen in etw. eindringen können

Typische Verbindungen
computergeneriert

gering

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eindringtiefe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die Arbeit in der Praxis kommt es auf die größtmögliche Eindringtiefe und das Tempo an, mit der das Loch gebohrt wird.
Der Tagesspiegel, 01.08.2002
Was er an politischer Eindringtiefe gewinnt, büßt er teilweise an politischer Breite ein.
Die Zeit, 08.09.1972, Nr. 36
Einzelne britische Bomber flogen in der vergangenen Nacht mit geringer Eindringtiefe nach Westdeutschland ein.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1942]
Ein Umschlag von Rot nach Gelb zeigt also Fluor und seine Eindringtiefe an.
Sandermann, Wilhelm: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 445
Ultraschallwellen besitzen wegen der geringen Eindringtiefe keine praktische Bedeutung für die Desinfektion.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 989
Zitationshilfe
„Eindringtiefe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eindringtiefe>, abgerufen am 20.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eindringling
Eindringlichkeit
eindringlich
eindringen
eindrillen
Eindrittelpause
Eindruck
eindrückbar
eindrucken
eindrücklich