Einflussbereich, der oder das

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Einflussbereich(e)s · Nominativ Plural: Einflussbereiche
Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Ein-fluss-be-reich
Wortzerlegung Einfluss Bereich
Ungültige Schreibung Einflußbereich
Rechtschreibregel § 25 (E1)
eWDG

Bedeutungen

1.
Wirkungsbereich
Beispiele:
der Einflussbereich der Kaltluft schwächt sich ab
im Einflussbereich des Gebirgsklimas
2.
Geltungsbereich, Machtbereich
Beispiele:
im Einflussbereich eines Staates
die Abgrenzung des Einflussbereiches

Thesaurus

Synonymgruppe
Bereich · Domäne · Einflussbereich · Segment · Sphäre · Umfeld · Zuständigkeitsbereich
Synonymgruppe
Einflussbereich · Machtbereich
Assoziationen
Synonymgruppe
Aktionsradius · Einflussbereich · Einwirkungsbereich · Reichweite · Wirkungsbereich · Wirkungskreis  ●  Skopus  fachspr., Sprachwissenschaft · Spannweite  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Einflussbereich‹ (berechnet)

Airline Ausdehnung Hoch Hochdruckbrücke Hochdruckgebiet Hochdruckzone Höhenströmung Höhentief Mittelmeertief Südwestströmung Terrormiliz Tief Tiefdruckgebiet Tiefdruckrinne Tiefdruckzone Westströmung Zwischenhoch ausdehnen ausweiten dehnen entziehen erstrecken erweitern gehören geraet sowjetisch vergrössern vergrößern weiten zuordnen

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Einflussbereich‹ und ›Einflußbereich‹.

Verwendungsbeispiele für ›Einflussbereich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings liegen viele Ursachen gar nicht im Einflussbereich der nationalen Politik. [Die Zeit, 18.07.2013, Nr. 26]
Nichts fürchtet man im sowjetischen Einflußbereich sosehr wie die politischen Wirkungen ökonomischer Reformen. [Die Zeit, 03.04.1970, Nr. 14]
Auch im eigenen Einflußbereich läuft längst nicht alles so vorbildlich, wie das die politischen Statements vermuten lassen. [Süddeutsche Zeitung, 03.07.1995]
Dies gilt sicher nicht für das Ringen um politische Einflußbereiche zwischen Ost und West. [Die Zeit, 21.12.1984, Nr. 52]
In Wirklichkeit wurde aber in ihrem Einflußbereich der katholische Gottesdienst als Verbrechen betrachtet. [Iserloh, Erwin u. a.: Reformation, katholische Reform und Gegenreformation. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1967], S. 7600]
Zitationshilfe
„Einflussbereich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einflussbereich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einfluss-Sphäre
Einfluss
Einflugschneise
Einflugloch
Einflug
Einflusschance
Einflussfaktor
Einflussgebiet
Einflussgröße
Einflussmöglichkeit