Einfuhrbestimmung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Einfuhrbestimmung · Nominativ Plural: Einfuhrbestimmungen · wird meist im Plural verwendet
Aussprache [ˈaɪ̯nfuːɐ̯bəˌʃtɪmʊŋ]
Worttrennung Ein-fuhr-be-stim-mung
Wortzerlegung EinfuhrBestimmung
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

gesetzliche Bestimmung (1), die den Import (1) von Waren (und Tieren) in ein Land, eine Region regelt
Gegenwort zu Ausfuhrbestimmung
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: strenge, scharfe, lockere Einfuhrbestimmungen
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Einfuhrbestimmungen für Lebensmittel, Automobile
in Koordination: Aus- und Einfuhrbestimmungen
Beispiele:
Damit Reisende auch von unterwegs die Einfuhrbestimmungen jederzeit im Blick behalten können, bietet der Zoll die Smartphone‑App »Zoll und Reise« an[…]. [Die Welt, 10.08.2015]
Das Streitschlichtungsorgan (DSB) der Welthandelsorganisation (WTO) hat am Montag der Schaffung eines Panels zur Untersuchung von argentinischen Einfuhrbestimmungen zugestimmt. Das Panel wird Klagen der USA, der EU und Japans untersuchen. Die drei Wirtschaftsmächte werfen Argentinien vor, Einfuhren mit nicht WTO‑konformen Massnahmen wie zusätzlichen Importbewilligungen und andern bürokratischen Hindernissen zu erschweren. [Neue Zürcher Zeitung, 29.01.2013]
Die Schweden erwerben Alkohol nun auch via Internet oder in den Nachbarländern, zum Beispiel in Finnland, das nach dem EU‑Beitritt der Esten seine Alkoholsteuern senken musste. Weil am 1. Januar 2004 die Einfuhrbestimmungen gelockert wurden, ist der Import für die Schweden viel einfacher geworden: Erlaubt sind seitdem pro Einreise 100 Liter Bier pro Person, 30 Liter Wein und zehn Liter hochprozentiger Alkohol. [Süddeutsche Zeitung, 07.01.2006]
Darüber hinaus bedeutet der Wegfall der Personen‑ und Fahrzeugkontrollen nicht, daß die bestehenden Zollvorschriften aufgehoben werden. So gelten nach wie vor strenge Einfuhrbestimmungen für Alkoholika in die Nicht‑EU‑Länder Norwegen und Island sowie nicht minder strenge Vorschriften für die Mitnahme von Hunden und Katzen nach Norwegen und Schweden. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.03.2001]
Österreich erlaubt, wie berichtet, nur noch die zollfreie Einfuhr von einer Stange Zigaretten (200 Stück) aus dem benachbarten Ausland, obwohl laut EU im Rahmen des freien Warenverkehrs bis zu vier Stangen Zigaretten zollfrei eingeführt werden dürfen. […] »Unseren Erkenntnissen nach ist diese Beschränkung höchstwahrscheinlich im Widerspruch zur europäischen Gesetzgebung«, sagte der Sprecher des Industrie‑ und Handelsministeriums in Prag[…]. Tschechien fordert daher eine Aufhebung der österreichischen Einfuhrbestimmung. [Der Standard, 06.02.2008] ungewöhnl.

Typische Verbindungen zu ›Einfuhrbestimmung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einfuhrbestimmung‹.

Zitationshilfe
„Einfuhrbestimmung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einfuhrbestimmung>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einfuhrbeschränkung
Einfuhrartikel
einfuhrabhängig
Einfuhrabgabe
Einfuhr
Einfuhrbewilligung
Einfuhrdirigismus
Einfuhreinschränkung
einführen
Einführer