Einfuhrhandel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungEin-fuhr-han-del
WortzerlegungEinfuhrHandel1

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das neue Verfahren bedarf, um es wirksam zu machen, einer engen Kombination von Einfuhrhandel, Industrie und Exportkaufmann.
Die Zeit, 28.08.1947, Nr. 35
Das Weihnachtsgeschäft in Westdeutschland ist nach Auskunft des Einfuhrhandels und der Großröstereien sehr lebhaft gewesen.
Die Zeit, 31.12.1953, Nr. 53
Zitationshilfe
„Einfuhrhandel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einfuhrhandel>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einfuhrhafen
Einfuhrgut
Einfuhrerlaubnis
Einfuhrerklärung
Einführer
Einfuhrkontingent
Einfuhrkontingentierung
Einfuhrland
Einfuhrlizenz
Einfuhrmonopol