Einfuhrverbot, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Einfuhrverbot(e)s · Nominativ Plural: Einfuhrverbote
Aussprache
WorttrennungEin-fuhr-ver-bot
WortzerlegungEinfuhrVerbot
eWDG, 1967 und DWDS, 2018

Bedeutung

Quelle: DWDS, 2018
Synonym zu Importverbot
Beispiele:
Moskau hält die Strafmaßnahmen für ungerechtfertigt und hat im Gegenzug Einfuhrverbote für westliche Agrarprodukte wie Obst und Fleisch verhängt. [Spiegel, 14.12.2017 (online)]
Ein absolutes Einfuhrverbot gilt für die Hunderassen Pitbull-Terrier, American Staffordshire-Terrier, Staffordshire-Bullterrier, Bullterrier, für alle nach Landesrecht als gefährlich eingestuften Rassen sowie außerdem für Kreuzungen mit den genannten Tieren. [Die Welt, 21.04.2001]
Bundesgesundheitsminister Horst Seehofer […] hat einigen Bundesländern vorgeworfen, das Einfuhrverbot von britischem Rindfleisch zu lasch zu überwachen. [Süddeutsche Zeitung, 17.09.1997]
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: ein Einfuhrverbot beschließen, erlassen, verhängen, aufheben
mit Adjektivattribut: ein generelles, totales Einfuhrverbot; ein bestehendes, geltendes Einfuhrverbot
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Einfuhrverbot für Geflügel, Rindfleisch, Gemüse, Erdöl
als Aktivsubjekt: ein Einfuhrverbot tritt in Kraft
als Genitivattribut: die Lockerung des Einfuhrverbots

Den originalen WDG-Artikel können Sie hier anschauen.

Thesaurus

Synonymgruppe
Ausfuhrverbot · ↗Boykott · Einfuhrverbot · ↗Embargo · ↗Handelsblockade · Handelssperre · Liefersperre

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufhebung Bullterrier Erdöl Fleisch Fleischprodukt Geflügel Geflügelprodukt Hormonfleisch Kampfhund Milchprodukt Pitbull-Terrier Rind Rindfleisch Rindfleischprodukt Rohöl Schaffleisch Schwein Schweinefleisch Staffordshire-Bullterrier Staffordshire-Terrier Tiermehl US-Rindfleisch Verhängung Zoll aufheben erlassen generell verhängen verhängt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einfuhrverbot‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zugleich sprach sich das Land gegen ein vollständiges Einfuhrverbot aus.
Die Zeit, 21.03.2011, Nr. 12
Deshalb habe die Europäische Union auch noch kein Einfuhrverbot gegen das Land verhängt.
Die Welt, 11.10.2005
Dieses Einfuhrverbot bezieht sich nicht auf zur Zeit der Einfuhr bereits fällige Coupons.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1936]
Zwar sind die Preise weitgehend liberalisiert und Einfuhrverbote aufgehoben worden.
Süddeutsche Zeitung, 27.01.2000
Mitte der zwanziger Jahre fielen verschiedene Einfuhrverbote und prohibitive Zölle.
Gurland, A. R. L.: Wirtschaft und Gesellschaft im Übergang zum Zeitalter der Industrie. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 8651
Zitationshilfe
„Einfuhrverbot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einfuhrverbot>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einführungswerbung
Einführungsvortrag
Einführungsunterricht
Einführungspreis
Einführungsphase
Einfuhrverfahren
Einfuhrvertrag
Einfuhrzoll
einfüllen
Einfüllöffnung