Eingabetaste, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungEin-ga-be-tas-te
WortzerlegungEingabeTaste

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Eingabetaste · Rückführtaste mit Zeilenschaltung · ↗Zeilenschalter  ●  ↗Return  engl.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Drücken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eingabetaste‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zuerst drängt es mich, die nur schlecht lesbare Beschriftung der Eingabetasten, die rund um das Uhrenfenster angebracht sind, zu bemängeln.
Die Zeit, 05.12.1975, Nr. 50
Deshalb fehlt die Tastatur: eine Kugel bewegt die Maus, und ein Knopf ersetzt die Eingabetaste.
Der Tagesspiegel, 03.08.2000
Ein gepunkteter Rahmen kennzeichnet den aktuellen Hyperlink, die Eingabetaste ruft die jeweilige Seite auf.
C't, 1999, Nr. 13
Der Anwender kann den Vorschlag mit der Eingabetaste akzeptieren oder per Hand weitertippen.
C't, 2001, Nr. 22
Die Ergebnisse erschienen aber erst, nachdem der Anwender die Abfrage mit der Eingabetaste oder einem Mausklick abgeschickt hatte.
Die Zeit, 09.09.2010 (online)
Zitationshilfe
„Eingabetaste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eingabetaste>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eingabemaske
Eingabegerät
Eingabefeld
Eingabefehler
Eingabedatum
Eingang
eingängig
Eingängigkeit
eingangs
Eingangsbereich