Eingangstag, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungEin-gangs-tag (computergeneriert)
WortzerlegungEingangTag1
eWDG, 1967

Bedeutung

siehe auch Eingangsstempel
Beispiel:
der Eingangstag war durch einen Stempel auf dem Brief vermerkt

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aufträge, die per Brief oder Fax erteilt werden, rechnet das Börsenvierkampf-Team zum Schlußkurs des Eingangstages ab.
Süddeutsche Zeitung, 03.05.1999
Zitationshilfe
„Eingangstag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eingangstag>, abgerufen am 25.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eingangsstufe
Eingangsstrophe
Eingangsstiege
Eingangssteuersatz
Eingangsstempel
Eingangstor
Eingangstür
Eingangsvermerk
Eingangsvestibül
Eingangswort