Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Einheit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Einheit · Nominativ Plural: Einheiten
Aussprache  [ˈaɪ̯nhaɪ̯t]
Worttrennung Ein-heit
Wortbildung  mit ›Einheit‹ als Erstglied: Einheitensystem · Einheitsaktie · Einheitsbewegung · Einheitsformat · Einheitsfront · Einheitsgedanke · Einheitsgemeinde · Einheitsgewerkschaft · Einheitskleidung · Einheitskurzschrift · Einheitsliste · Einheitslook · Einheitsmaß · Einheitspartei · Einheitspreis · Einheitsschule · Einheitssprache · Einheitsstaat · Einheitsstrafe · Einheitsstreben · Einheitstarif · Einheitstyp · Einheitswert · Einheitswille · Einheitswillen · Einheitszeit · einheitlich
 ·  mit ›Einheit‹ als Letztglied: Aktionseinheit · Analyseeinheit · Antiterroreinheit · Arbeitereinheit · Arbeitseinheit · Basiseinheit · Baueinheit · Bedeutungseinheit · Betriebseinheit · Broteinheit · Diensteinheit · Duplexeinheit · Eliteeinheit · Entscheidungseinheit · Fliegereinheit · Flotteneinheit · Flächeneinheit · Funktionseinheit · Gebietseinheit · Gebühreneinheit · Gefechtseinheit · Geldeinheit · Geschäftseinheit · Gewichtseinheit · Glaubenseinheit · Grundeinheit · Handlungseinheit · Informationseinheit · Kampfeinheit · Krafteinheit · Lebenseinheit · Leistungseinheit · Lerneinheit · Lichteinheit · Luftwaffeneinheit · Längeneinheit · Masseeinheit · Masseneinheit · Maßeinheit · Mengeneinheit · Militäreinheit · Münzeinheit · Organisationseinheit · Oxfordeinheit · Parteieinheit · Partisaneneinheit · Pflegeeinheit · Polizeieinheit · Produkteinheit · Produktionseinheit · Raumeinheit · Recheneinheit · Rechnungseinheit · Rechtseinheit · Reichseinheit · SI-Einheit · Schiffseinheit · Schmeicheleinheit · Sinneinheit · Sondereinheit · Spezialeinheit · Spracheinheit · Steinkohleeinheit · Steinkohleneinheit · Streicheleinheit · Stromeinheit · Struktureinheit · Tateinheit · Teileinheit · Texteinheit · Trainingseinheit · Truppeneinheit · Untereinheit · Unternehmenseinheit · Untersuchungseinheit · Verkaufseinheit · Verrechnungseinheit · Verwaltungseinheit · Volkseinheit · Vollbeschäftigteneinheit · Willenseinheit · Wirtschaftseinheit · Wohneinheit · Wortbildungseinheit · Währungseinheit · Wärmeeinheit · Zeiteinheit · Übungseinheit
Mehrwortausdrücke  Tag der Deutschen Einheit
eWDG

Bedeutungen

1.
die ein Ganzes bildende Verbundenheit, Unteilbarkeit, Ganzheit
Beispiele:
die staatliche, politische, demokratische, sozialistische, nationale, territoriale, wirtschaftliche Einheit eines Landes, Volkes
nach Einheit streben
um Einheit kämpfen
die Einheit zerstören, wiederherstellen
die Einheit der Arbeiterklasse, Arbeiterbewegung
die sprachliche Einheit einer Volksgruppe nachweisen
die künstlerische Einheit eines Monumentes, Bauwerkes, einer Komposition bewundern
historisch, Theater
Beispiele:
die Einheit der Zeit, des Ortes, der Handlung (= eine einzige Handlung spielt sich innerhalb von 24 Stunden am gleichen Ort ab)
Auch hier nur fünf handelnde Personen und die völlige Einheit der Zeit und des Ortes [ WintersteinLeben2,321]
das zu einem Ganzen Verbundene, Unteilbare
Beispiele:
Völkerschaften zu einer Einheit verschmelzen
eine feste, unzerstörbare, untrennbare, höhere, formale Einheit bilden, sein
Theorie und Praxis müssen eine Einheit bilden
Er … schweißte sein Volk zu einer Einheit zusammen [ SchomburgkAfrika43]
2.
Größe zur Maßbestimmung
Beispiele:
die Einheit unserer Längenmaße ist das Meter
die Einheit der Wärmemenge ist die Kalorie
Torr und Millibar sind Einheiten des Luftdrucks
wie viele Einheiten kann dieses Werk pro Tag fabrizieren?
die Lastwagenproduktion steigerte ihre Einheiten im Vergleich zum Vorjahr
der Bestand an Wohnungen erhöhte sich auf 1000 Einheiten
der tägliche Insulinbedarf des Patienten macht nicht mehr als 20 Einheiten aus
3.
zahlenmäßig nicht festgelegter, einheitlicher militärischer Verband
Beispiele:
eine motorisierte, berittene, schnelle, leichte Einheit
deutsche, russische, amerikanische Einheiten
starke Einheiten wurden zur Herstellung der Ordnung aufgeboten
ein Befehl erging an die kämpfenden Einheiten
die unteren Einheiten
in geschlossenen Einheiten vorgehen
eine Einheit der Luftwaffe
eine Einheit von Bombern, Panzern, Kreuzern
Einheiten der befreundeten Armeen nahmen an der Parade teil
nach dem Urlaub kam er wieder zu seiner alten Einheit
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Einheit · einheitlich
Einheit f. ‘Geschlossenheit, Verbundenheit, Unteilbarkeit, Ganzheit’, zufrühst im 15. Jh. als Übersetzung von gleichbed. lat. ūnitās bezeugt, erlangt jedoch erst durch die philosophische Sprache im 17./18. Jh. größere Verbreitung. Von Mitte des 18. Jhs. an wird Einheit Bezeichnung einer ‘bestimmten Größe als Rechnungsprinzip’, eines ‘Grundmaßes’, und gilt schließlich auch für ‘Truppenverband’ (19. Jh.). einheitlich Adj. ‘gleichmäßig, eine Einheit bildend, zusammenhängend’ (Anfang 17. Jh.).

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Gerät · Laufwerk  ●  Einheit  ugs., Anglizismus
Synonymgruppe
Einheit · Einigkeit · Einssein · Eintracht · Harmonie · Übereinstimmung  ●  Friede-Freude-Eierkuchen  ugs. · eitel Sonnenschein  ugs.
Assoziationen
  • (es herrscht) eitel Sonnenschein · gespielte Harmonie · trügerische Harmonie  ●  (auf) gut Wetter machen  fig. · Schalmeienklänge  fig. · Eiapopeia  ugs. · Friede, Freude, Eierkuchen  ugs. · Heiteitei  ugs.
Synonymgruppe
Einheit · Maß · Maßeinheit
Synonymgruppe
Bauelement · Baugruppe · Bauteil · Einheit · Element · Komponente · Modul
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Einheit · Einzigkeit · Ganzheit · Geschlossenheit · Unität · Unteilbares  ●  Monade  geh., griechisch
Synonymgruppe
(das) Zusammengehen · Einheit · Einheitlichkeit · Gemeinsamkeit · Gemeinschaft · Vereinigung · Zusammenarbeit  ●  Symbiose  fig.
Militär
Synonymgruppe
Abteilung · Einheit · Formation · Geschwader · Gruppe · Kolonne · Kommando · Rotte · Schar · Verband
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Einheit‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einheit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Einheit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann will er sich ausführlich mit ihm über die Fragen der deutschen Einheit unterhalten. [Küsters, Hans Jürgen: Entscheidung für die deutsche Einheit. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1998], S. 452]
In ihm befestigt sich das Bewußtsein von der inneren Einheit der abendländisch‑christlichen Kultur. [Gudenrath, Eduard: Geist und Gestalt in der Baukunst, Berlin: Oestergaard 1929, S. 34]
Früher als in der Politik hatten die Deutschen in der Kultur ihre Einheit gefunden. [Lepenies, Wolf: Kultur und Politik, München, Wien: Carl Hanser Verlag 2006, S. 46]
Denn der Prozeß der Einheit läßt sich nicht in die Länge ziehen. [Barthel, Henner (Hg.), Politische Reden in der DDR, St. Ingbert: Röhrig 1998, S. 192]
Mit welchen Kosten für die Einheit muß der Bürger rechnen? [Der Spiegel, 13.04.1992]
Zitationshilfe
„Einheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einheit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einheirat
Einheimische
Einheilungsstörung
Einheilung
Einhegung
Einheitensystem
Einheitlichkeit
Einheitsaktie
Einheitsbestrebungen
Einheitsbewegung