Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Einhorn, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Einhorn(e)s · Nominativ Plural: Einhörner
Aussprache  [ˈaɪ̯nhɔʁn]
Worttrennung Ein-horn
Wortzerlegung einsHorn
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
Mythologie pferde- oder ziegenähnliches Fabeltier mit einem langen geraden (schneckenartig gedrehten) Horn in der Mitte der Stirn
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein blaues, rosa, weißes Einhorn
in Präpositionalgruppe/-objekt: an Einhörner glauben
in Koordination: Einhörner und Feen, Drachen
als Genitivattribut: das Horn des Einhorns
Beispiele:
Das Einhorn wird in der lateinischen Übersetzung des »Physiologicus« als kleiner Paarhufer mit einem geraden spiralig gedrehten Stirnhorn, mit Halsmähne, Backenbart und langem Schwanz geschildert. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 1998. Zitiert nach: Bild der Wissenschaft, 1997, Nr. 4.]
Zu den schönsten Quellen gehört das Bilderbuch »Historia animalium« des Universalgelehrten Conrad Gessner, Zürich, 1551[…]. Wenn man Gessner glauben darf, stammte das Einhorn aus dem Morgenland. Wirklich zu schätzen aber wusste man es nur im Abendland. [Welt am Sonntag, 07.04.2019, Nr. 14]
Danach hat Charlie Emma erzählt, dass seine Oma ein Einhorn auf ihrem Bauernhof hätte, und er hat gesagt, Emma könnte ruhig vorbeischauen und es sich ansehen, wenn sie wollte. [Davies, Katie; Lecker-Chewiwi, Ann; Shaw, Hannah: Das große Katzenkomplott. Mannheim, 2012.]
Eine der magischen Kräfte von Einhörnern ist ja, dass man auch am nächsten Morgen nicht erschöpft ist, selbst wenn man die ganze Nacht geflogen ist. [Chapman, Linda; Brandt, Ina: Sternenschweif. Stuttgart, 2012.]
Sie brauchte sich nur in den Wald zu setzen, wo das Einhorn lebte – da ist es bald gekommen, vor ihr in die Knie gesunken und hat seinen Kopf ganz zahm in ihren Schoß gelegt. [Doderer, Heimito von: Die Strudlhofstiege oder Melzer und die Tiefe der Jahre, Gütersloh: Bertelsmann 1996, S. 126. Zitiert nach: Doderer, Heimito von: Die Strudlhofstiege oder Melzer und die Tiefe der Jahre, München: Biederstein 1951.]
2.
Wappentier
Beispiele:
Zwei Einhörner waren seit dem Ende des 16. Jahrhunderts Schildhalter des königlichen Wappens von Schottland. [Queen’s Beasts – Die neue Münzserie, 27.06.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
An der Wand hängt das Wappen des Vereinigten Königreichs, ein Löwe und ein Einhorn neben einer Rittermaske, darunter der Wahlspruch des englischen Königshauses: »Dieu et mon droit«. [Neue Zürcher Zeitung, 08.10.2016]
Am 16. November 1802 erhielt er das Adelsdiplom mit einem Wappenschild, das ein aufsteigendes Einhorn und einen lorbeergekrönten Helm zeigt. [Safranski, Rüdiger: Friedrich Schiller, München Wien: Carl Hanser 2004, S. 509]
Nur dort, im letzten Teppich, steigt die Insel ein wenig auf, als ob sie leichter geworden sei. Sie trägt immer eine Gestalt, eine Frau in verschiedener Tracht, aber immer dieselbe. Zuweilen ist eine kleinere Figur neben ihr, eine Dienerin, und immer sind die wappentragenden Tiere da, groß, mit auf der Insel, mit in der Handlung. Links ein Löwe, und rechts, hell, das Einhorn[…]. [Rilke, Rainer Maria: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge. Prosa 1906 bis 1926, Frankfurt a. M.: Insel-Verl. 1966, S. 827. Zitiert nach: Rilke, Rainer Maria: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge, Leipzig: Insel-Verl. 1910.]
3.
Sternbild
Beispiele:
Sie erlaubte Paul, bis zehn auf dem Dachboden zu bleiben, um seine Himmelserkundungen anzustellen, und wollte erfahren, ob Kleiner Hund und Luchs und Einhorn zu sehen gewesen seien. [Koneffke, Jan: Paul Schatz im Uhrenkasten, Köln: DuMont Buchverlag 2000, S. 55]
In der vergangenen Woche verkündete Nasa‑Boss Daniel S. Goldin einen »sensationellen Durchbruch« bei der Suche nach erdähnlichen Planeten im All: Um die Sterne HD46375 im Sternbild Einhorn und HD16141 im Walfisch kreisten zwei etwa saturngroße Planeten. [Die Zeit, 06.04.2000, Nr. 15]
Procyon ist zum Hauptstern im Sternbild Einhorn geworden. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 2000. Zitiert nach: Bild der Wissenschaft, 1999, Nr. 1.]
4.
Wirtschaft Startup-Unternehmen mit einer Marktbewertung über einer Milliarde US-Dollar
Beispiele:
Erneut hat am Donnerstag ein Einhorn das New Yorker Börsenparkett betreten. […] Als Einhörner werden Unternehmen bezeichnet, die schon vor dem Börsengang mehr als eine Milliarde Dollar wert sind. Dazu gehören viele bekannte Namen, von Uber bis Airbnb. [Welt am Sonntag, 21.04.2019, Nr. 16]
Nicht nur, dass der Markt für Börsenneulinge in den USA im letzten Jahr fast ausgetrocknet war, auch hat sich schon lange keines der sogenannten Einhörner aus dem Silicon Valley an die Wall Street getraut. [Neue Zürcher Zeitung, 03.03.2017]
Mit dem Bezahldienst Square und dem Dating‑Konglomerat Match debütierten zugleich wenige Tage später gleich zwei Neulinge aus dem Internet‑/Tech‑Sektor an der Börse – warum also nicht auch HelloFresh, nachdem die Samwers ihr Einhorn Wochen zuvor noch für die Börse in Stellung gebracht hatten? [Machtkampf im Rocket-Reich, 16.12.2015, aufgerufen am 18.10.2019]
Square, Match, Fitbit und LoanDepot gehören zu jenen Tech‑Firmen, deren Wert schon vor dem Börsendebüt mit über einer Milliarde Dollar taxiert wurde. Fachleute bezeichnen solche Unternehmen als »Einhörner«, weil sie – zumindest früher – so selten waren. Die Jagd der Beteiligungsgesellschaften und Investmentfonds nach vermeintlichen Schnäppchen und hohen Renditen hat die Zahl der Einhörner jedoch […] in die Höhe getrieben. [Süddeutsche Zeitung, 20.11.2015]
5.
Anspannung von Pferden vor einem Gefährt, bei der vor zwei Pferden an der Deichsel mittig ein drittes geht
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Einhorn n. pferdeähnliches Fabeltier mit einem spitzen Horn auf der Stirn, ahd. einhurn(o), einhorn(o) ‘Nashorn, Einhorn’ (9. Jh.), mhd. einhürne, einhurne, einhorn, asächs. ēnhorn, mnd. ēnhorn, aengl. ānhyrne, ānhorn(a) sind Übersetzungen von lat. ūnicornis und griech. monókerōs (μονόκερως) ‘einhörnig’, substantiviert ‘Rhinozeros’. Die Vorstellung des einhörnigen Fabeltieres ist weit verbreitet und reicht bis in die Antike zurück; sie wird im Mittelalter besonders durch den „Physiologus“, eine Sammlung altchristlicher Tiersymbolik, allgemein verbreitet.

Thesaurus

Synonymgruppe
Einhorn · Monoceros
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Einhorn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einhorn‹.

Zitationshilfe
„Einhorn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einhorn>, abgerufen am 11.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einhören
Einholung
Einholtasche
Einholnetz
Einholkorb
Einhufer
einhufig
einhüftig
einhüllen
Einhüllung