Einkaufswagen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Einkaufswagens · Nominativ Plural: Einkaufswagen/Einkaufswägen
Nebenform Einkaufwagen · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Einkaufwagens · Nominativ Plural: Einkaufwagen/Einkaufwägen
Aussprache [ˈaɪ̯nkaʊ̯fsˌvaːgn̩] · [ˈaɪ̯nkaʊ̯fˌvaːgn̩]
Worttrennung Ein-kaufs-wa-gen
Wortzerlegung EinkaufWagen
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
Korb (1 a) aus Metall oder Kunststoff auf einem fahrbaren Gestell mit Rollen, in den man in einem Supermarkt o. Ä. die Waren legt, die man kaufen will
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein beladener, gefüllter, voller Einkaufswagen
als Akkusativobjekt: einen Einkaufswagen füllen, schieben
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. [Waren] in den Einkaufswagen legen, packen, werfen; etw. landet im Einkaufswagen
Beispiele:
Wer draußen auf dem Parkplatz in die Einkaufswagen der Menschen blickt, stellt fest, dass viele Obstprodukte nicht nur in Plastik stecken, sondern auch noch damit eingeschweißt sind wie die Erdbeeren. [Reutlinger General-Anzeiger, 14.06.2019]
Man geht in den Supermarkt und kann beobachten, was für Lebensmittel die anderen in ihren Einkaufswagen packen. [Die Welt, 02.05.2019]
Eines der Patente beschreibt beispielsweise einen intelligenten Einkaufwagen, der mithilfe von Sensoren mit einem mobilen Gerät verbunden ist und so den Kunden den Weg durch den Laden schneller finden lässt. [Intelligenter Einkaufswagen, 01.06.2018, aufgerufen am 18.10.2019]
Moderne Einkaufwägen sollen in Deutschland bisher vornehmlich die Navigation im Laden und den Gesamtkonsum fördern. [Anstups-Maßnahmen im Einzelhandel, 04.12.2015, aufgerufen am 14.09.2018]
Die Konsumenten schieben ihre Einkaufswägen durch die langen Gänge des Supermarkts. [Der Standard, 18.08.2012]
Es gibt […] zwei spezielle Einkaufwagen, die an den Rollstuhl geklemmt werden können, […]. [Allgemeine Zeitung, 04.05.2012]
Der Spar-Konzern entwickelte auf Anregung von RollstuhlfahrerInnn spezielle Einkaufswagen. [Der Standard, 02.10.2005]
2.
übertragen elektronische Liste mit Waren (in einer App oder auf einer Website), die man bei einem Online-Händler im Internet bestellen will
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein elektronischer, digitaler, virtueller Einkaufswagen
Beispiele:
Hat der Kunde seinen elektronischen Einkaufswagen gefüllt, das gewünschte Zahlungsmittel ausgewählt und seine Daten, wie heute schon, eingegeben, läuft im Hintergrund ein aufwendiges Prüfverfahren ab. [Die Welt, 09.03.2019]
Viele Onlineshops speichern die Produkte im Einkaufwagen ihrer Besucher, man kann diese Strategie aber noch weiter verfeinern. [Wie man mit einer personalisierten Webseite mehr Kunden gewinnt, 06.12.2018, aufgerufen am 18.10.2019]
Doch offenbar ist es ein logistischer Albtraum, den online auch mit verderblichen Lebensmitteln gefüllten Einkaufswagen innert eines Zeitfensters auszuliefern. [Neue Zürcher Zeitung, 21.12.2017]
Hast du dein Lieblingsprodukt gefunden, dann kannst du es über den Button »in den Warenkorb« in deinen virtuellen Einkaufswagen geben. [Wie werde ich bei meiner Bestellung unterstützt?, 06.11.2014, aufgerufen am 14.09.2018]
Nach befüllen des virtuellen Einkaufwagens wird einem dann alles nach Hause geliefert. [Noch nie waren die zeitlichen Abstände von Neuvorstellungen innovativer Konzepte in der Mobil Branche so eng aufeinanderfolgen wie heute, 18.12.2012, aufgerufen am 15.09.2018]
Je mehr Klicks sie zwischen dem Kleidungsstück und dem Einkaufswagen machen müssen, desto unwahrscheinlicher wird es, dass sie etwas kaufen. [Süddeutsche Zeitung, 04.08.2012]
Im Internet können die Kunden aus mehr als 5.000 Artikeln wählen und per Klicks ihren digitalen Einkaufswagen füllen. [Schweriner Volkszeitung, 29.10.2011]

Thesaurus

Synonymgruppe
Einkaufsroller · Einkaufsrolli · fahrbarer Warenkorb  ●  Einkaufswagen  Hauptform · Hackenporsche  ugs., scherzhaft
Assoziationen
Zitationshilfe
„Einkaufswagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einkaufswagen>, abgerufen am 26.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einkaufszettel
Einkaufszentrum
Einkaufszeit
Einkaufswagen
Einkaufsvolumen
Einkaufzettel
Einkehr
einkehren
Einkehrschwung
einkeilen