Einpfennigstück, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungEin-pfen-nig-stück
Wortzerlegungein1PfennigStück
eWDG, 1967

Bedeutung

siehe auch Einmarkstück

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von den insgesamt 182 Millionen Einpfennigstücken liegt dieser Wert allerdings bei mehr als 40 Prozent.
Die Welt, 13.07.2002
Rund 30 Freiwillige halfen und waren stundenlang damit beschäftigt, Zehn-, Fünf-, Zwei- und Einpfennigstücke zu trennen und in Plastiksäckchen abzupacken sowie ausländische Münzen auszusortieren.
Süddeutsche Zeitung, 28.06.2002
Zitationshilfe
„Einpfennigstück“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einpfennigstück>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einpfeffern
einpfarren
Einpersonenstück
Einpersonenhaushalt
einpennen
einpferchen
einpflanzen
Einpflanzung
einpflastern
Einpflasterung