Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Einsatzgruppe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Einsatzgruppe · Nominativ Plural: Einsatzgruppen
Worttrennung Ein-satz-grup-pe
Wortzerlegung Einsatz Gruppe

Thesaurus

Synonymgruppe
Einsatzgruppe · Kampfverband  ●  Task-Force  militärisch · Kavallerie  ugs., Jargon, fig., übertreibend
Assoziationen
Synonymgruppe
Einsatzgruppe · Einsatzkommando · Rollkommando  ●  Einsatzgruppe (SS)  fachspr., historisch

Typische Verbindungen zu ›Einsatzgruppe‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einsatzgruppe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Einsatzgruppe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Insgesamt haben die in den besetzten baltischen Gebieten operierenden Einsatzgruppen in drei Monaten über 135000 Juden getötet. [o. A.: Zweihundertsiebzehnter Tag. Montag, 30. September 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 29952]
Diese resignative Haltung der Generale verschaffte dem Übermut der Einsatzgruppen freie Bahn. [Der Spiegel, 13.04.1981]
Dabei hatten die Militärs durchaus die Macht, das Morden der Einsatzgruppen zu stoppen. [Der Spiegel, 08.12.1980]
Die Einsatzgruppen sind während der gesamten 16 Tage fest beieinander. [Süddeutsche Zeitung, 29.09.2003]
Traf das nur für Ihre Gruppe oder auch für die anderen Einsatzgruppen zu? [o. A.: Sechsundzwanzigster Tag. Donnerstag, 3. Januar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 4065]
Zitationshilfe
„Einsatzgruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einsatzgruppe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einsatzglas
Einsatzgefäß
Einsatzgebiet
Einsatzfähigkeit
Einsatzfreudigkeit
Einsatzkommando
Einsatzkraft
Einsatzleiter
Einsatzleitung
Einsatzmöglichkeit