Einsatzvorbereitung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Einsatzvorbereitung · Nominativ Plural: Einsatzvorbereitungen
WorttrennungEin-satz-vor-be-rei-tung
WortzerlegungEinsatzVorbereitung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Einsatzvorbereitungen seien wesentlich weiter als bisher bekannt, hieß es aus Stäben der Bundeswehrführung.
Die Welt, 06.11.2001
Zu den sechs Monaten kommen außerdem noch acht Wochen Einsatzvorbereitung.
Süddeutsche Zeitung, 15.06.2001
Die Einsatzvorbereitung erstreckt sich über mehrere Monate und wird in den Standorten der Soldaten durchgeführt.
Die Zeit, 28.08.2013 (online)
Wenn es um die Einsatzvorbereitungen zum 1. Mai geht, hält sich die Polizei bedeckt.
Der Tagesspiegel, 19.04.2001
Zitationshilfe
„Einsatzvorbereitung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einsatzvorbereitung>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einsatztruppe
Einsatzteich
Einsatzsumme
Einsatzstelle
Einsatzstab
Einsatzwagen
Einsatzwille
Einsatzwillen
Einsatzzeichen
Einsatzzeit