Einschau, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Einschau · Nominativ Plural: Einschauen · wird selten im Plural verwendet
Aussprache [ˈaɪ̯nʃaʊ̯]
Worttrennung Ein-schau
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

A , Amtssprache
siehe auch Revision (1), Sichtung (2)
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: Einschau halten, nehmen; [jmdm.] Einschau [in etw.] gewähren
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Einschau in Dokumente, Unterlagen
a)
Synonym zu Einsichtnahme (1 a)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die behördliche Einschau
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Einschau in Aufzeichnungen, Akten, Belege, Bilanzen, Bücher, Konten; die Einschau durch Behörden; die Einschau durch die Ermittler, Finanzpolizei, Polizei, Rechnungsprüfer, Staatsanwaltschaft; die Einschau durch den Aufsichtsrat, Fiskus
Beispiele:
Erst kürzlich war wegen einer auffälligen Zahl an Todesopfern in einem Privatheim […] eine behördliche Einschau angeordnet worden. [Kurier, 22.12.2020]
Der Praktikantenvertrag mit der Schule sollte griffbereit im Betrieb aufliegen, falls eine Einschau durch die Finanzpolizei erfolgt. [Kärntner Wirtschaft, 03.06.2016]
In Liechtenstein wird am […] das so genannte Amtshilfedurchführungsgesetz beschlossen, das dem Fiskus […] kaum beschränkte Einschau in Konten österreichischer Bürger erlaubt. [Trend, 26.04.2010]
Seit mehr als 5 Monaten nehmen die Rechnungshofprüfer Woche für Woche Einschau in die Skylink‑Unterlagen. [ORF, 19.03.2010]
Der Aufsichtsrat verlangte […] detaillierte Einschau in die Verträge der neuen Vorstände. [Kleine Zeitung, 25.03.2010]
Eine parlamentarische Anfrage […] ergab, dass die Behörden im Jahr 2016 in 427 Fällen Kontenregistereinschau genommen haben. Dies waren ausschließlich strafrelevante Fälle. Über Einschauen im Rahmen der normalen Steuererklärung gibt es bis jetzt keine offiziellen Daten. [Tiroler Tageszeitung, 24.02.2017] ungewöhnl. Pl.
b)
Synonym zu Einsichtnahme (1 b)
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Einschau für Bürger, Interessierte
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. liegt zur Einschau aus
Beispiele:
In der Slowakei gibt es […] in Wahlkämpfen verpflichtende gläserne Bankkonten für alle Parteien, über die sie sämtliche Einnahmen und Ausgaben abwickeln müssen. Die Öffentlichkeit kann online Einschau nehmen, welche Gelder dort eingehen und wofür sie ausgegeben werden. [Die Furche, 29.08.2019]
Als Friedrich L[…] der Gemeinde das Angebot machte, das Haus samt Grundstück zu verkaufen, wurde man sich schnell handelseinig. Den Kaufpreis möchte Bürgermeister V[…] nicht bekannt geben, [er] weist aber darauf hin, dass interessierte Gemeindebürger am Gemeindeamt in den Kaufvertrag Einschau halten können. [Burgenländische Volkszeitung, 27.01.2016]
Das Krankenhaus soll keine Medikation selbst eingeben, aber nach Einschau in die Medikationsliste eines eingelieferten Patienten auf die bisherigen Verschreibungen aufbauen bzw. im Notfall schnell reagieren können. [APA-Meldungen, 27.01.2010]
Wegen ihrer Komplexität werden die zur Einschau für die Bürger im Raum Wieselburg aufgelegten Akten für die Umfahrung Wieselburg von wenigen eingesehen. [Kurier, 12.08.2009]
Die Käufer [der Standorte] übernehmen nicht nur Linienkonzessionen, Werkstätten und Busse, sondern auch die […] 442 Postbus‑Bediensteten. Insgesamt haben rund 60 in‑ und ausländische Interessenten in die Unterlagen Einschau genommen; beim Postbus hat man erwartet, dass rund die Hälfte davon Angebote legt. [Der Standard, 27.10.2004]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Einschau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einschau>, abgerufen am 15.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einschätzung
einschätzen
einschätzbar
einscharren
einscharig
einschaufeln
einschäumen
einscheffeln
einschenken
einscheren