Einschienenbahn, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungEin-schie-nen-bahn
WortzerlegungeinsSchieneBahn
eWDG, 1967

Bedeutung

Bahn, die auf einer einzigen, einer Mittelschiene läuft, Alwegbahn

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Einschienenbahn · Monorail

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ko dachte darüber nach, während sie gemeinsam den Park verließen und der Einschienenbahn zustrebten.
C't, 1997, Nr. 7
Streckenweise mit den Hochstraßen parallel läuft die ebenfalls neue Einschienenbahn.
Die Zeit, 04.09.1964, Nr. 36
Es ist eine Einschienenbahn, die sich ohne Räder fortbewegt und auf Luftkissen gleitet.
Die Zeit, 13.09.1963, Nr. 37
Viele Großbauten seien nicht rechtzeitig fertig geworden, darunter die umstrittene Einschienenbahn durch die Innenstadt.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1988]
Bisher war Rauchen nur bei Fahrten, in Warteschlangen, Bussen und der Einschienenbahn verboten.
Bild, 04.11.1999
Zitationshilfe
„Einschienenbahn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einschienenbahn>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einschiebung
Einschiebsel
einschieben
Einschickung
einschicken
Einschienenhochbahn
einschießen
einschiffen
einschiffig
Einschiffung