Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Einschlagpapier, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Einschlagpapiers · Nominativ Plural: Einschlagpapiere
Worttrennung Ein-schlag-pa-pier
Wortzerlegung einschlagen Papier
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
braunes, weißes Einschlagpapier
das Einschlagpapier ist zerrissen

Verwendungsbeispiele für ›Einschlagpapier‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Papier des Einschlagpapiers ist schon kräftig abgegriffen, aber mich stört das nicht. [Süddeutsche Zeitung, 26.10.1996]
Im teuersten Krawattenladen der Stadt beispielsweise würgte die Verkäuferin edle Seide in billiges Einschlagpapier und bedankte sich nicht mal für den Einkauf. [Die Welt, 28.11.2003]
Zitationshilfe
„Einschlagpapier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einschlagpapier>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einschlagkrater
Einschlag
Einschlafstörung
Einschlafschwierigkeiten
Einschlafmittel
Einschlagskrater
Einschlagsstelle
Einschlagstelle
Einschleicher
Einschleifung