Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Eintagsfliege, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Eintagsfliege · Nominativ Plural: Eintagsfliegen
Aussprache 
Worttrennung Ein-tags-flie-ge
Wortzerlegung ein1 Tag1 Fliege
eWDG

Bedeutung

zartes, kurzlebiges Flügelinsekt, das an schönen Sommerabenden in Schwärmen am Wasserrande, besonders an Flussufern, in der Luft tanzend aufschwebt und niederschwebt
siehe auch eintägig
übertragen etw., was sich rasch überholt
Beispiel:
diese Mode ist nur eine Eintagsfliege
übertragen ein nur vorübergehend erfolgreicher Mensch
Beispiel:
Leute mit falschen Pässen […] Emporkömmlinge, Eintagsfliegen [ MundstockMann251]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Eintagsfliege f. zarthäutiges, nach langem Larvenstadium nur einen oder wenige Tage als Vollkerf lebendes Flügelinsekt. Die seit der Antike übliche Bezeichnung für die kurzlebige Fliege griech. ephḗmeron (zṓon) (ἐφήμερον ζῷον) ‘nur einen Tag lebendes Wesen’ wird in der 2. Hälfte des 18. Jhs. mit Eintagsfliege (neben älterem Uferaas) wiedergegeben. Oken (1815) schlägt für diese Insekten den seither fachsprachlich gültigen Namen Hafte Plur. vor (s. Haft1), da die abgestreiften Hüllen der letzten Häutung an Uferpflanzen haften bleiben.

Thesaurus

Synonymgruppe
kurzlebig · schnell vorbei  ●  Eintagsfliege  fig. · Strohfeuer  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Eintagsfliege‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eintagsfliege‹.

Verwendungsbeispiele für ›Eintagsfliege‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ja, das mochte für die Eintagsfliegen ihres Volkes alles sich so verhalten! [Gütersloh, Albert Paris: Sonne und Mond, München: Piper 1984 [1962], S. 280]
Zwar durch die Eintagsfliegen dürfen wir uns nicht täuschen lassen. [Frisch, Karl von: Du und das Leben, Berlin: Verlag d. Druckhauses Tempelhof 1947 [1947], S. 11]
Allerdings erwies sich der größte Teil dieser neuen Stücke als literarische Eintagsfliegen. [Die Zeit, 24.11.1955, Nr. 47]
Was resümiert die Eintagsfliege, abends, nach einem Leben, das wie ein Rausch verlaufen sein muss? [Süddeutsche Zeitung, 12.11.2001]
Aber das sind alles Eintagsfliegen, das wäre unter Wert gewesen. [Süddeutsche Zeitung, 24.08.2001]
Zitationshilfe
„Eintagsfliege“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eintagsfliege>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eintagsfieber
Eintagserfolg
Eintagesrennen
Einsäuerung
Einswerden
Eintagsküken
Eintausch
Eintaxierung
Einteiler
Einteilung