Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Dieser Artikel wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion weiter ausgearbeitet.

Einteiler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Einteilers · Nominativ Plural: Einteiler
Aussprache [ˈaɪ̯ntaɪ̯lɐ]
Worttrennung Ein-tei-ler
Wortzerlegung eins Teil -er
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Mode einteiliger Badeanzug

Thesaurus

Synonymgruppe
...kombination · Blaumann · Einteiler · Ganzanzug · Rüstung · Schutzanzug  ●  Overall  Hauptform · ...kombi  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Einteiler‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einteiler‹.

Verwendungsbeispiele für ›Einteiler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber wenn es sein müßte, würde ich einen Einteiler anziehen, weil ich den Sport deswegen nicht aufgeben würde. [Süddeutsche Zeitung, 24.11.1998]
Sie steigt aus ihrem schwarzen Einteiler, knotet die langen blond‑braunen Haare hinten zum Zopf. [Bild, 23.08.1997]
Ich werde auf jeden Fall einen Einteiler schreiben und drehen. [Der Tagesspiegel, 31.12.2002]
Sogar die Bekleidung ist festgelegt, es muss ein Einteiler getragen werden. [Der Tagesspiegel, 25.10.2004]
Es kam bisher niemand auf die Idee, den Einteiler für die Herrenmode zu entdecken. [Die Zeit, 17.03.2009, Nr. 13]
Zitationshilfe
„Einteiler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einteiler>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eintaxierung
Eintausch
Eintagsküken
Eintagsfliege
Eintagsfieber
Einteilung
Einteilungsgrad
Einteilungsgrund
Einteilungsprinzip
Eintel