Eintretensdebatte, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Ein-tre-tens-de-bat-te
Wortzerlegung EintretenDebatte
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

schweizerisch Debatte über eine Vorlage o. Ä., die der in die Einzelheiten gehenden parlamentarischen Beratung vorausgeht

Verwendungsbeispiel für ›Eintretensdebatte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bundespräsident Ernst BRUGGER hob anläßlich der Eintretensdebatte die Zielsetzung der Vorlage hervor.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1974]
Zitationshilfe
„Eintretensdebatte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eintretensdebatte>, abgerufen am 27.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eintretensantrag
eintretendenfalls
Eintreten
Eintreibung
Eintreiber
eintrichtern
Eintrichterung
Eintrieb
eintrimmen
eintrinken