Einwanderergruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Einwanderergruppe · Nominativ Plural: Einwanderergruppen
WorttrennungEin-wan-de-rer-grup-pe

Typische Verbindungen
computergeneriert

verschieden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einwanderergruppe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies gilt auch im Vergleich zu anderen, ebenfalls nicht gerade privilegierten Einwanderergruppen.
Die Zeit, 05.05.2008, Nr. 18
Sie dürfen nicht abgeschoben werden und bilden nun eine der größten schwedischen Einwanderergruppen.
Süddeutsche Zeitung, 09.04.1997
Viel mehr junge Frauen aus den islamischen Einwanderergruppen tragen heute das Kopftuch als noch vor einem Jahrzehnt.
Die Welt, 07.10.2003
Wie weggefegt ist das Tabu, zwischen hohen Kriminalitätsraten bei bestimmten Einwanderergruppen und ihrer Kultur und Religion Verbindungen zu ziehen.
Der Tagesspiegel, 22.01.2003
Präsident Wilson strebte ein Verbleiben in der Neutralität nicht zuletzt deswegen an, weil jede Intervention bei einzelnen Einwanderergruppen auf Widerstand stoßen mußte.
Herzfeld, Hans: Erster Weltkrieg und Friede von Versailles. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 10357
Zitationshilfe
„Einwanderergruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einwanderergruppe>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einwandererfamilie
Einwanderer
Einwand
Einwalzung
einwalzen
Einwandererschiff
Einwandererstrom
Einwandererwelle
einwandern
Einwanderung