Einweihungsfeier, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungEin-wei-hungs-fei-er
WortzerlegungEinweihungFeier
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
zur Einweihungsfeier erschienen Vertreter der Regierung

Thesaurus

Synonymgruppe
Einweihung · Einweihungsfeier · feierliche Eröffnung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man pflege gute Kontakte zu den Mietern und versuche sich zum Beispiel durch Einweihungsfeiern bekannt zu machen.
Der Tagesspiegel, 20.01.2004
In Rom dauerten die Einweihungsfeiern mit Tierhatzen, Gladiatorenkämpfen und Seeschlachten 100 Tage.
Süddeutsche Zeitung, 02.08.2001
Der Turmfreund findet alles Wissenswerte über Standorte, Baustile, Bauherren und Baumaterialien, Finanzierung und Einweihungsfeiern,, über Serienfertigung von Türmen und qualitative Ausreißer nach oben oder unten.
Süddeutsche Zeitung, 31.12.1999
Das französische Magazin Le Point befürchtet schon, Albert sei beim endlosen Bänderdurchschneiden bei Einweihungsfeiern früh verschlissen worden.
Die Zeit, 14.04.2005, Nr. 16
Zitationshilfe
„Einweihungsfeier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einweihungsfeier>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einweihung
einweihen
Einweichwasser
Einweichung
Einweichpulver
Einweihungsfeierlichkeit
Einweihungsfest
Einweihungsrede
Einweihungstag
einweisen