Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Einwohnerkontrolle, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Einwohnerkontrolle · Nominativ Plural: Einwohnerkontrollen
Worttrennung Ein-woh-ner-kon-trol-le · Ein-woh-ner-kont-rol-le
Wortzerlegung Einwohner Kontrolle

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
Bürgeramt · Bürgerbüro · Einwohnermeldeamt · Meldebehörde · Meldehalle  ●  Einwohnerkontrolle  schweiz. · Meldeamt  österr. · Personenmeldeamt  schweiz.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Einwohnerkontrolle‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einwohnerkontrolle‹.

Verwendungsbeispiele für ›Einwohnerkontrolle‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mein erster Ausgang, auf noch schwachen Beinen, ging zur Einwohnerkontrolle. [Die Zeit, 12.06.2013, Nr. 25]
Noch immer verliert sich ihre Spur auf der Einwohnerkontrolle in Basel, wo sie sich 1942 nach Genf abmeldete, dort aber nie eintraf. [Die Zeit, 24.06.2002, Nr. 25]
Es nennt sich nicht mehr "Einwohnerkontrolle" oder "Fremdenpolizei", sondern "Einwohnerdienste". [Süddeutsche Zeitung, 28.08.1997]
Eine 7. Autobombe konnte in der Nähe des Amtes für Einwohnerkontrolle entschärft werden. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1983]]
Zitationshilfe
„Einwohnerkontrolle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einwohnerkontrolle>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einwohnerin
Einwohnerforum
Einwohnerdichte
Einwohnerbezeichnung
Einwohner
Einwohnerliste
Einwohnermeldeamt
Einwohnermeldestelle
Einwohnerschaft
Einwohnerstelle