Einzelfahrer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Einzelfahrers · Nominativ Plural: Einzelfahrer
Worttrennung Ein-zel-fah-rer
Wortzerlegung einzeln Fahrer
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Sport Fahrer ohne Beifahrer (beim Motorradrennen)

Verwendungsbeispiele für ›Einzelfahrer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwischendurch gibt es immer wieder Rennen für Einzelfahrer ohne Teams. [Die Welt, 09.10.2004]
Wer beispielsweise sein Auto als Einzelfahrer versichere und damit Geld spare, dürfe keine anderen Personen fahren lassen, sonst könne es Ärger geben. [Der Tagesspiegel, 28.08.1998]
Fast alle britischen Handelsschiffe fuhren zu dieser Zeit als Einzelfahrer. [Die Zeit, 11.05.1990, Nr. 20]
Gute Einzelfahrer sind nicht mehr automatisch gute Mannschaftsfahrer und umgekehrt. [Süddeutsche Zeitung, 29.09.1995]
Vordringlich für den deutschen Einzelfahrer ist die Olympia‑Qualifikation, zwei Placierungen unter den besten 15 sind dazu vonnöten, noch nicht eine aber geschafft. [Süddeutsche Zeitung, 19.12.1997]
Zitationshilfe
„Einzelfahrer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einzelfahrer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einzelexistenz
Einzelexemplar
Einzelerscheinung
Einzelerkenntnis
Einzelergebnis
Einzelfahrschein
Einzelfaktor
Einzelfall
Einzelfall-Lösung
Einzelfallanalyse