Einzelfall, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungEin-zel-fall
WortzerlegungeinzelnFall2
Wortbildung mit ›Einzelfall‹ als Erstglied: ↗Einzelfall-Lösung · ↗Einzelfallanalyse · ↗Einzelfallentscheidung · ↗Einzelfallhelfer · ↗Einzelfallhilfe · ↗Einzelfalllösung · ↗Einzelfallprüfung · ↗Einzelfallstudie
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
konkreter, einzelner Fall (der jeweils individuell zu beurteilen oder zu behandeln ist)
2.
etw., was eine Ausnahme darstellt, was nicht die Regel ist

Thesaurus

Synonymgruppe
(das) kommt im Einzelfall vor · ↗Ausnahme · ↗Ausnahmefall · Einzelfall · ↗Sonderfall · nicht der Regelfall  ●  (sowas) kann schon mal passieren  ugs. · (sowas) kann schon mal vorkommen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Einzelfall‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Abwägung Besonderheit Einzelfall Prüfung Umstand Vorkommnis abhängen abtun abweichen abwiegen abwägen anwenden bedauerlich begründet beurteilen entscheiden extrem handeln isoliert jeweilig klären konkret krass nachweisen prüfen spektakulär tragisch verallgemeinern vorliegend überprüfen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einzelfall‹.

Verwendungsbeispiel für ›Einzelfall‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Einzelfallen werden für den Familiennachzug auch kürzere Fristen ins Auge gefaßt.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1964]
Zitationshilfe
„Einzelfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einzelfall>, abgerufen am 19.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einzelfaktor
Einzelfahrschein
Einzelfahrer
Einzelexistenz
Einzelexemplar
Einzelfall-Lösung
Einzelfallanalyse
Einzelfallentscheidung
Einzelfallhelfer
Einzelfallhilfe