Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Einzelfallhelfer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Einzelfallhelfers · Nominativ Plural: Einzelfallhelfer
Worttrennung Ein-zel-fall-hel-fer
Wortzerlegung Einzelfall Helfer

Verwendungsbeispiele für ›Einzelfallhelfer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sein zehnjähriger Sohn, Mohammed, ein blasses, blauäugiges Kind, das nicht von dieser Welt schien, begleitete ihn zur Therapie, mit der konzentrierten Aufmerksamkeit eines Einzelfallhelfers. [Die Zeit, 04.12.1992, Nr. 50]
Unterstützung gab es von Ilja und Anja (Einzelfallhelfer im Verein) und Kathrin (Schulpraktikantin im Club). [Der Tagesspiegel, 06.10.2003]
Vor zwei Jahren, sagt Brömme, habe man als Pädagogikstudent noch eine Anstellung als Einzelfallhelfer bei Bezirksämtern bekommen können. [Die Welt, 17.07.2004]
Mehrmals kam er in Untersuchungshaft, am Ende hatte er zwei Einzelfallhelfer, einen Sachbearbeiter bei der Kripo und einen Bewährungshelfer. [Die Zeit, 28.11.2009, Nr. 17]
Den Einzelfallhelfer, der Johannes während der ersten drei Schuljahre zur Seite stand, mussten seine Eltern vor dem Bundesverwaltungsgericht erstreiten. [Die Zeit, 24.01.2011, Nr. 04]
Zitationshilfe
„Einzelfallhelfer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einzelfallhelfer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einzelfallentscheidung
Einzelfallanalyse
Einzelfall-Lösung
Einzelfall
Einzelfaktor
Einzelfallhilfe
Einzelfalllösung
Einzelfallprüfung
Einzelfallstudie
Einzelfechter