Einzelgänger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Einzelgängers · Nominativ Plural: Einzelgänger
Aussprache 
Worttrennung Ein-zel-gän-ger
Wortzerlegung einzelnGänger
Wortbildung  mit ›Einzelgänger‹ als Erstglied: ↗Einzelgängerin · ↗Einzelgängertum · ↗einzelgängerisch

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. jmd., der einsam lebt, handelt
  2. 2. [übertragen] Tier, das nicht im Rudel lebt
eWDG und ZDL

Bedeutungen

1.
jmd., der einsam lebt, handeltWDG
Beispiele:
Der Mensch ist kein Einzelgänger, er braucht die Gemeinschaft. [Die Zeit, 01.01.2018, Nr. 01]ZDL
Er war ein eigensinniger Einzelgänger [ O. M. GrafUnruhe237]
2.
übertragen Tier, das nicht im Rudel lebtWDG
Beispiele:
das scheue Tier ist ein Einzelgänger
alte Gämsböcke sind im allgemeinen Einzelgänger
Je nachdem, wie der Wind für ihn steht, lebt der Steppenwolf im Rudel oder als Einzelgänger, ist Jäger oder Sammler. [Die Zeit, 09.09.2017 (online)]ZDL

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
Aussteiger · ↗Außenseiter · ↗Eigenbrötler · Einzelgänger · ↗Individualist · ↗Nonkonformist · ↗Underdog  ●  ↗Einzelkämpfer  fig. · ↗Nerd  Jargon · ↗einsamer Wolf  ugs., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Einzelgänger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einzelgänger‹.

Zitationshilfe
„Einzelgänger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einzelg%C3%A4nger>, abgerufen am 19.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einzelfund
Einzelfrage
Einzelforschung
Einzelform
Einzelfirma
Einzelgängerin
einzelgängerisch
Einzelgängertum
Einzelgarage
Einzelgedinge