Einzelhändler, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Einzelhändlers · Nominativ Plural: Einzelhändler
Aussprache
WorttrennungEin-zel-händ-ler
WortzerlegungeinzelnHändler
Wahrig und ZDL, 2020

Bedeutungen

1.
Person oder Firma, die im Einzelhandel tätig ist, Waren direkt an den Endverbraucher verkauft
Gegenwort zu Großhändler
Beispiele:
[…] der Großhändler, der direkt vom Erzeuger kauft, schlägt immer fünfzehn Prozent auf den Erzeugerpreis auf. Kauft er das Kilo Tomaten für einen Euro ein, wird er es für etwa 1,15 Euro den Einzelhändlern anbieten. […] Der Einzelhändler will beim Weiterverkauf an den Verbraucher auch seinen Schnitt machen: Im Geschäft verdoppelt er häufig den Preis für das Kilo Tomaten. [Der Tagesspiegel, 16.02.2002]
Der weltgrößte Einzelhändler Walmart profitiert von der starken Nachfrage in den USA und dem boomenden Online-Geschäft. [Die Welt, 20.02.2019]
Das wichtige Weihnachtsgeschäft läuft für viele Einzelhändler in Deutschland bisher relativ schleppend. [Süddeutsche Zeitung, 10.12.2018]
Der Einzelhändler verwahrt seine Waren in der Regel in seinen eigenen Räumen. [Eltzbacher, Paul: Deutsches Handelsrecht, Berlin: Simon 1925 [1924], S. 395]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein kleiner, großer, mittelständischer, selbstständiger Einzelhändler; der weltgrößte Einzelhändler
als Akkusativobjekt: Einzelhändler beliefern
in Präpositionalgruppe/-objekt: an Einzelhändler verkaufen; der Zusammenschluss von Einzelhändlern
als Genitivattribut: die Umsätze der Einzelhändler
spezieller Händler mit einem beschränkten oder spezialisierten Warensortiment
Beispiele:
In Deutschland wird nach wie vor viel Wein getrunken. Während jedoch große Ketten und Supermärkte immer mehr und auch hochwertige Weine anbieten, geben viele Einzelhändler auf [Titel] [Welt am Sonntag, 25.03.2018, Nr. 12]
Infrastruktur gibt es kaum noch, ein neuer Supermarkt am Ortsrand hat die Einzelhändler im alten Dorfzentrum weitgehend ersetzt. [Süddeutsche Zeitung, 23.06.2017]
Gelassen, wenn auch neidvoll schauen viele kleine Einzelhändler auf die großen Warenhauser. [Berliner Zeitung, 28.01.1992]
2.
Geschäft, in dem Einzelhandel betrieben wird
Beispiele:
Dort [in den Einkaufsstraßen in Apulien] reiht sich ein Einzelhändler an den anderen: Metzger, Bäcker, Obst- und Gemüsehändler, Vinothek, Konditorei, Schreibwarengeschäft, Tabakladen. [Die Welt, 02.02.2019]
GoPro verkauft seine Kameras – zu Preisen zwischen 200 und 500 Dollar – über seine Internetseite und über große Einzelhändler. [Der Standard, 27.11.2014]
Nach der Eröffnung des unweit gelegenen »Allee-Centers« 1992 [in Hamm] schlossen in den Folgejahren drei große Kaufhäuser sowie etliche Einzelhändler. [Welt am Sonntag, 18.12.2011, Nr. 51]
Zufriedene Gesichter zeigten die Einkaufsbummler, die am Sonntag in Berlin, Halle und Dessau zahlreiche Kaufhäuser und Einzelhändler besuchten. [Spiegel, 01.08.1999 (online)]

Thesaurus

Synonymgruppe
Einzelhändler · ↗Geschäftsmann · ↗Händler · ↗Kaufmann  ●  ↗Handelsmann  geh., veraltet · Handeltreibender  geh., veraltet · ↗Ladenbesitzer  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Einzelhändler‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

City Dienstleister Filialist Freiberufler Gastronom Gastwirt Gewerbetreibende Grossist Großhändler Handwerker Hotelier Innenstadt Interessengemeinschaft Kaufhaus Weihnachtsgeschäft alteingesessen angeschlossen ansässig befragt beliefern drittgroß innerstädtisch mittelständisch niederländisch selbstständig selbständig viertgrößt weltgroß zusammenschließen zweitgroß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einzelhändler‹.

Zitationshilfe
„Einzelhändler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einzelh%C3%A4ndler>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einzelhandelsverkaufspreis
Einzelhandelsverband
Einzelhandelsunternehmen
Einzelhandelsumsatz
Einzelhandelspreis
Einzelhandlung
Einzelhaus
Einzelhaushalt
Einzelheft
Einzelheit