Einzelwettbewerb, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Einzelwettbewerb(e)s
WorttrennungEin-zel-wett-be-werb (computergeneriert)
WortzerlegungeinzelnWettbewerb

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschluß Bronzemedaille Fechter Goldmedaille Großschanze Kombination Medaille Normalschanze Qualifikation Rang Roßkopf Rund Samstag Silber Silbermedaille Weltmeisterschaft ausscheiden austragen belegen bestreiten gewinnen nominieren olympisch qualifizieren siegen starten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einzelwettbewerb‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um 9 Uhr startet der Vierer, um 13 Uhr ist der Einzelwettbewerb angesetzt.
Die Welt, 21.04.2001
Auch im Einzelwettbewerb hatten die deutschen Starter keine Medaille gewonnen.
Die Zeit, 17.07.2011 (online)
Da starten zwölf Mannschaften, in den Einzelwettbewerben kommen nur noch neun andere Nationen hinzu.
Die Welt, 18.10.1999
Die spektakulären Disziplinen der 23 Einzelwettbewerbe entstammen den alltäglichen Aufgaben auf einer Farm.
Süddeutsche Zeitung, 10.09.1998
Im Einzelwettbewerb hatte der sonst so laufstark Springer Pech gehabt.
Der Tagesspiegel, 27.02.2005
Zitationshilfe
„Einzelwettbewerb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Einzelwettbewerb>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einzelwesen
Einzelwertung
Einzelwert
Einzelwerk
einzelweis
Einzelwirtschaft
einzelwirtschaftlich
Einzelwissen
Einzelwissenschaft
einzelwissenschaftlich