Eisenbahn, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungEi-sen-bahn
WortzerlegungEisenBahn
Wortbildung mit ›Eisenbahn‹ als Erstglied: ↗Eisenbahnanlage · ↗Eisenbahnanschluss · ↗Eisenbahnarbeiter · ↗Eisenbahnausbesserungswerk · ↗Eisenbahnbau · ↗Eisenbahnbauzug · ↗Eisenbahnbeamte · ↗Eisenbahnbedienstete · ↗Eisenbahnbeförderung · ↗Eisenbahnbehörde · ↗Eisenbahnbetrieb · ↗Eisenbahnbetriebswerk · ↗Eisenbahnbrücke · ↗Eisenbahncoupé · ↗Eisenbahndamm · ↗Eisenbahndirektion · ↗Eisenbahnfahrkarte · ↗Eisenbahnfahrplan · ↗Eisenbahnfahrt · ↗Eisenbahnfähre · ↗Eisenbahnfährschiff · ↗Eisenbahngelände · ↗Eisenbahngleis · ↗Eisenbahnknotenpunkt · ↗Eisenbahnkrankheit · ↗Eisenbahnkörper · ↗Eisenbahnlinie · ↗Eisenbahnnetz · ↗Eisenbahnpersonal · ↗Eisenbahnschiene · ↗Eisenbahnschranke · ↗Eisenbahnschwelle · ↗Eisenbahnsignal · ↗Eisenbahnstation · ↗Eisenbahnstrecke · ↗Eisenbahnstunde · ↗Eisenbahntunnel · ↗Eisenbahnunglück · ↗Eisenbahnunterführung · ↗Eisenbahnunternehmen · ↗Eisenbahnverbindung · ↗Eisenbahnverkehr · ↗Eisenbahnviadukt · ↗Eisenbahnwagen · ↗Eisenbahnwaggon · ↗Eisenbahnwagon · ↗Eisenbahnweiche · ↗Eisenbahnwerkstätten · ↗Eisenbahnwesen · ↗Eisenbahnwärter · ↗Eisenbahnzeit · ↗Eisenbahnzug · ↗Eisenbahnübergang
 ·  mit ›Eisenbahn‹ als Letztglied: ↗Flugzeug-Eisenbahn · ↗Holzeisenbahn · ↗Liliputeisenbahn · ↗Miniatureisenbahn · ↗Modelleisenbahn · ↗Pferdeeisenbahn · ↗Pioniereisenbahn · ↗Spielzeugeisenbahn · ↗Werkeisenbahn · ↗Werkseisenbahn
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
durch einen Motor oder Dampf betriebenes Verkehrsmittel mit eisernem Schienenstrang und eigenem Bahnkörper, das riesige Entfernungen überwindet
Beispiele:
vom Flugzeug auf die Eisenbahn umwechseln, umsteigen
eine Strecke mit der Eisenbahn zurücklegen
alle Eisenbahnen waren überfüllt, hatten große Verspätung
in dieser schweren Zeit ging, fuhr keine Eisenbahn
mit der, per Eisenbahn fahren, reisen
etw. per Eisenbahn befördern
der Weihnachtsverkehr auf der Eisenbahn
sich auf die Eisenbahn setzen (= mit dem Zug fahren)
er ist, arbeitet bei der Eisenbahn (= Reichs-, Bundesbahn)
sich an eine Dienststelle der Eisenbahn wenden
der Junge bekam zu Weihnachten eine Eisenbahn (= eine kleine Eisenbahn zum Spielen), spielte mit der Eisenbahn
übertragen
Beispiel:
umgangssprachliches ist die höchste Eisenbahn (= die höchste Zeit)
2.
Schienenstrang, Schienenstrecke
Beispiele:
Eisenbahnen planen, legen, bauen
die noch im Bau befindliche Eisenbahn
der Waldstreifen zu beiden Seiten der Eisenbahn
ich wohne direkt, dicht an der Eisenbahn
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Eisen · eisern · Eisenbahn · Eisenfresser · Eisenhut
Eisen n. graues Schwermetall, ahd. īsarn, īsan (8. Jh.), mhd. īsern, īser, īsen, asächs. īsarn, mnd. īsern, īsen, mnl. īser, īsen, nl. ijzer, afries. īser, īsern, aengl. īsern, īsen, īren, engl. iron, anord. īsarn, durch Dissimilation (wenn nicht Entlehnung aus dem Kelt., s. unten) īarn, jārn, schwed. järn, got. eisarn führen auf germ. *īsarna-, dem kelt. *īsarno- entspricht, vgl. air. īärn, kymr. haiarn, akorn. hoern. Die Annahme, dem germ. wie dem kelt. Wort läge vielleicht eine illyr. Bezeichnung zugrunde, ist ganz unsicher, da die älteste europäische Eisengewinnung für eine „illyrische“ Hallstattkultur (8. Jh. v. u. Z.) nicht nachzuweisen ist. Eisen bezeichnet neben dem Metall seit alters Werkzeuge und Gegenstände wie (Pflug)eisen, (Huf)eisen. eisern Adj. ‘aus Eisen bestehend’, ahd. īsa(r)nīn (8. Jh.), īser(īn) (Hs. 13. Jh.), īsīn (9. Jh.), mhd. īserīn, īsenīn. Eisenbahn f. ‘schienengebundenes Transport- und Verkehrsmittel’. Im Bergbau zunächst ‘mit Eisenschienen versehene Bäume oder Balken, auf denen Förderwagen bewegt werden’ (Ende 18. Jh.). Eisenbahn bezeichnet anfangs den Schienenstrang, wird aber bald (nachdem in England 1825 der erste Personenzug verkehrt) auf den Zug erweitert. Eisenfresser m. ‘tollkühner Krieger, wer sich seiner Kriegstaten rühmt, Kraftprotz, Prahlhans, Wichtigtuer’ (16. Jh.). Eisenhut m. blaublühende Hahnenfußgattung mit helmartiger Blütenform (16. Jh.).

Thesaurus

Eisenbahn
Synonymgruppe
Bahn · Eisenbahn · ↗Eisenbahnzug · ↗Zug
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Lok · ↗Lokomotive · ↗Triebfahrzeug
  • Eisenbahnwagen · ↗Waggon · ↗Wagon
  • Flügeln · Flügelung · Zugteilung
  • Kreuzung · Zugkreuzung  ●  Zugskreuzung  schweiz.
  • Fahrdienst  ●  äußerer Betriebsdienst  veraltet
  • Mehrsystembahn · Mehrsystemstadtbahn · Regionalstadtbahn · Regionalstraßenbahn · Regiotram · Stadt-Umland-Bahn · Stadtregionalbahn · Stadtregiotram · Zweisystembahn · Zweisystemstadtbahn

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bau Binnenschiffahrt Dampfmaschine Dampfschiff Elektrifizierung Elektrizität Flugzeug Gleis Güterverkehr Hafen Kraftwagen Prignitzer Privatisierung Schienennetz Straßenbahn Telegraph Verkehrsmittel Verstaatlichung allerhöchst elektrisch nichtbundeseigen ostchinesisch osthannoversch ostmecklenburgisch privatisiert sibirisch staatlich südmandschurisch transkontinental transsibirisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eisenbahn‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie bei der richtigen Eisenbahn sichert frühes Kommen auch in diesem nostalgischen Restaurant die besten Plätze.
Der Tagesspiegel, 16.03.2000
Wer schneller vorankommen wollte, sollte sich doch in die Eisenbahn setzen.
Süddeutsche Zeitung, 19.11.1994
Merkwürdigerweise übt auch auf Frauen das Spiel mit der kleinen Eisenbahn einen starken Reiz aus.
Rosenzweig, Gerhard: Unsere Modelleisenbahn, Gütersloh: Bertelsmann Verlag 1966, S. 163
Inzwischen hatte sich der Verkehr auf der Eisenbahn völlig geändert.
Deussen, Paul: Mein Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1922], S. 17926
Skatspielende Damen sind auf der Eisenbahn noch unlieblicher als im Restaurant.
Baudissin, Wolf von u. Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 28836
Zitationshilfe
„Eisenbahn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eisenbahn>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eisenatom
Eisenasbest
Eisenarbeiter
Eisenader
Eisen verarbeitend
Eisenbahn-Kraftwagen-Verkehr
Eisenbahnabteil
Eisenbahnanlage
Eisenbahnanschluss
Eisenbahnarbeiter