Eisenbahnkrankheit, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Ei-sen-bahn-krank-heit
Wortzerlegung Eisenbahn Krankheit
eWDG

Bedeutung

Gesundheitsstörung, die bei empfindlichen Menschen durch die Einwirkung länger dauernder, passiver Bewegung in der Eisenbahn auftritt

Verwendungsbeispiele für ›Eisenbahnkrankheit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wegen der teuflischen Geschwindigkeit von mehr als 30 Stundenkilometern fürchteten frühe Zuggäste das "Delirium furiosum" oder generell die "Eisenbahnkrankheit". [Die Zeit, 30.09.2013, Nr. 39]
Zitationshilfe
„Eisenbahnkrankheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eisenbahnkrankheit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eisenbahnknotenpunkt
Eisenbahnknoten
Eisenbahnkatastrophe
Eisenbahninfrastrukturunternehmen
Eisenbahninfrastruktur
Eisenbahnkörper
Eisenbahnlinie
Eisenbahnmagistrale
Eisenbahnnetz
Eisenbahnpersonal