Eisenbeton, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungEi-sen-be-ton (computergeneriert)
WortzerlegungEisenBeton
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu Stahlbeton

Typische Verbindungen
computergeneriert

Konstruktion

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eisenbeton‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kühne Brückenbauten aus Stahl, Stein oder Eisenbeton unterbrechen die reine Erdstraße.
o. A.: Reichsparteitag der NSDAP in der Nürnberger Kongresshalle, 14.09.1935
Jeder wird für sechs Monate eingeladen und führt Projekte zumeist in Eisenbeton aus.
Die Zeit, 08.01.1968, Nr. 02
Auf Grund der Erdbebengefährdung entstanden erste Experimente mit Eisenbeton bereits um 1910.
o. A.: Lexikon der Kunst - J. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 18809
Den Verstärkungen des Eisenbetons vergleichbar sind sie in die Grundsubstanz (Matrix) eingelagert.
Nultsch, Wilhelm: Allgemeine Botanik, Stuttgart: Thieme 1986 [1964], S. 101
Zitationshilfe
„Eisenbeton“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eisenbeton>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
eisenbeschlagen
Eisenbeschlag
Eisenbergwerk
Eisenbergbau
Eisenbereifung
Eisenbett
Eisenblech
Eisenblock
Eisenblüte
Eisenbolzen