Eiskratzer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Eiskratzers · Nominativ Plural: Eiskratzer
Aussprache [ˈaɪ̯skʀaʦɐ]
Worttrennung Eis-krat-zer
Wortzerlegung  Eis1 kratzen -er
Wahrig und ZDL

Bedeutung

Eiskratzer
Eiskratzer
kleines Gerät, Schaber (meist aus Kunststoff), mit dem man Schnee, Eis und Reif von Fahrzeugscheiben entfernen kann
Beispiele:
Am besten sind Eiskratzer mit stabilem Handgriff, einer glatten Kante gegen Eis und Reif und einer gezackten für dicke Eisschichten. [Berliner Zeitung, 26.11.2005]
Zum Enteisen der Scheiben sollten […] die Scheibenwischer abgehoben werden. Zunächst schabt man dann […] mit einem stabilen Eiskratzer mit der Sägezahnseite in waagerechter Richtung von sich weg. Anschließend ist die noch vorhandene restliche Eisschicht mit der glatten Seite des Eiskratzers von oben nach unten wegzuschaben. [Der Spiegel, 12.12.2000 (online)]
Im Fahrzeug sollten stets Schutzfolie, Handbesen und Eiskratzer sowie eventuell Enteisungsmittel mitgeführt werden. [Saarbrücker Zeitung, 07.12.2019]
Vielerorts sanken die nächtlichen Temperaturen unter den Gefrierpunkt, so dass Autofahrer am Morgen zum Eiskratzer greifen mussten. [Der Spiegel, 09.11.2004 (online)]
Autofahrer müssen nachts mit Bodenfrost rechnen und sollten Eiskratzer für die Scheiben bereithalten. [Bild, 24.10.2003]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Eiskratzer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eiskratzer‹.

Zitationshilfe
„Eiskratzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eiskratzer>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eiskorn
Eiskonsum
Eiskonfekt
Eiskonditorei
Eiskonditor
Eiskraut
Eiskrawatte
Eiskristall
Eiskruste
Eiskübel