Eisschnelllauf, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Eisschnelllauf(e)s · Nominativ Plural: Eisschnellläufe · wird selten im Plural verwendet
Aussprache [ˈaɪ̯sʃnɛllaʊ̯f]
Worttrennung Eis-schnell-lauf
Wortzerlegung Eis1Schnelllauf
Ungültige Schreibung Eisschnellauf
Wortbildung  mit ›Eisschnelllauf‹ als Erstglied: ↗Eisschnelllaufbahn
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Wintersport Wettlauf, bei dem Sportler einzeln oder im Team eine bestimmte Strecke auf einer Eisbahn zurücklegen
Synonym zu Eisschnelllaufen, siehe auch Langlauf, Sprint (1 b)
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: Olympiasieger, Weltmeister im Eisschnelllauf
in Koordination: Eisschnelllauf und Eiskunstlauf
Beispiele:
Bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang wird es neue Bewerbe im Snowboard, alpinen Skilauf, Eisschnelllauf und Curling geben. Dies entschied das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) am Montag in Lausanne. Im […] Eisschnelllauf wird es zusätzlich einen Massenstart geben[…]. [Der Standard, 08.06.2015]
Die Eröffnungsfeier [der Winterspiele 2026] soll im legendären San‑Siro‑Stadion von Mailand und die Schlusszeremonie im römischen Amphitheater von Verona stattfinden. In Mailand werden die Hallensportarten Eishockey, Eiskunstlauf, Shorttrack und Eisschnelllauf zu sehen sein. Im Austragungsort Valtellina befinden sich die Pisten für Ski alpin der Männer, Freestyle‑Ski und Snowboard. [Die Welt, 25.06.2019]
Die älteste deutsche Olympia‑Teilnehmerin hatte im Eisschnelllauf über 3.000 und 5.000 Meter das gesteckte Medaillenziel zwar verfehlt, sich mit den Rängen vier und fünf aber als beste Deutsche in Sotschi ordentlich präsentiert. [Die Zeit, 21.02.2014 (online)]
Die Japanerinnen, als Schnellstarterinnen bekannt, vergrößerten Runde um Runde ihren Vorsprung, zwei Durchgänge vor Schluss betrug er 1,74 Sekunden; eine Ewigkeit im Eisschnelllauf, kaum aufholbar. [Die Welt, 01.03.2010]
Hinter Cindy Klassen imponierten vor allem Kristina Groves als Vierte [der Vierkampf-WM], die trotzdem lieber Skilang‑ als Eisschnellläufe absolviert, sowie Clara Hughes, die Sechste. [Neue Zürcher Zeitung, 12.02.2003] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Eisschnelllauf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eisschnelllauf‹.

Zitationshilfe
„Eisschnelllauf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eisschnelllauf>, abgerufen am 11.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
eisschnell-laufen
Eisschmelze
Eisschild
Eisschießen
Eisschicht
Eisschnelllaufbahn
eisschnelllaufen
Eisschnellläufer
Eisschnellläuferin
Eisschokolade