Eiterpickel

GrammatikSubstantiv
WorttrennungEi-ter-pi-ckel (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das „Gift im Kleiderschrank“ (Bild am Sonntag) schlage sich als „Chemie auf der Haut“ (Öko-Test) nieder und verursache Allergien und Sehstörungen, Eiterpickel und Schwindelgefühle.
Die Zeit, 21.08.1992, Nr. 35
Das krankmachendeBakterium findet sich gewöhnlich nur in Eiterpickeln auf der Haut oder in Furunkeln.
Die Zeit, 31.10.1980, Nr. 45
Zitationshilfe
„Eiterpickel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Eiterpickel>, abgerufen am 24.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eiterpfropf
eitern
Eiterkörperchen
eiterig
Eiterherd
Eitersack
Eitersäckchen
Eiterung
eitrig
Eiweiß