Ejakulat, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ejakulat(e)s · Nominativ Plural: Ejakulate
Aussprache 
Worttrennung Eja-ku-lat
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Medizin, bildungssprachlich bei der Ejakulation ausgestoßene Flüssigkeit, Sperma bzw. Sekret
Synonym zu Sperma, siehe auch Sekret
Beispiele:
Die Männer in den westlichen Industrienationen haben im Durchschnitt […] 47 Millionen Spermien je Milliliter Ejakulat. Das liege weit über dem Wert von 15 Millionen Spermien pro Milliliter, den die WHO als Referenzwert für Unfruchtbarkeit nenne, sagt Stefan Schatt, Leiter des Zentrums für Reproduktionsmedizin und Andrologie an der Universität Münster. [Neue Zürcher Zeitung, 18.12.2017]
Wird die Prostata komplett entfernt, können Männer zwar weiter Orgasmen fühlen, es tritt aber kein Ejakulat mehr aus und die Männer sind nicht mehr zeugungsfähig. [Bild, 20.11.2009]
[…] seit sich tiefgefrorene Ejakulate in die ganze Welt verschicken lassen, profitieren laut S[…] »auch diverse andere Nationen«, zum Beispiel Mexiko und Italien, vom Potenzial deutscher Zuchthengste. [Der Standard, 11.11.2005]
Chemische Analysen des weiblichen Sekrets enthüllen eine Ähnlichkeit mit der Flüssigkeit der Vorsteherdrüse. Als ein charakteristisches Merkmal, das Urin vom Prostata‑Produkt unterscheidet, gilt die Konzentration der sauren Prostata‑Phosphatase (PAP). Fast alle amerikanischen Studien fanden heraus, daß die PAP‑Konzentration im weiblichen Ejakulat die des Urins um ein Vielfaches übersteigt. [Die Zeit, 05.11.1993, Nr. 45]

letzte Änderung:

Thesaurus

Biologie
Synonymgruppe
Samen · ↗Samenflüssigkeit · ↗Sperma  ●  Ejakulat  fachspr. · ↗Wichse  vulg.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Samenplasma · Seminalplasma
Assoziationen
  • (einen) Samenerguss haben · zum Samenerguss kommen  ●  (jemandem) geht einer ab  ugs. · ↗abspritzen  derb · ↗abwichsen  vulg. · ↗ejakulieren  fachspr. · in die Muschel rotzen  vulg. · ↗kommen  ugs. · sich ergießen  geh.

Typische Verbindungen zu ›Ejakulat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ejakulat‹.

Zitationshilfe
„Ejakulat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ejakulat>, abgerufen am 27.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ejaculatio praecox
Eizes
Eizellenspende
Eizelle
Eizahn
Ejakulation
ejakulieren
Ejektion
Ejektiv
Ejektivlaut