Elektrifizierung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Elek-tri-fi-zie-rung · Elekt-ri-fi-zie-rung
Wortzerlegung elektrifizieren-ung

Thesaurus

Elektrizität
Synonymgruppe
Elektrifizierung  ●  ↗Elektrifikation  schweiz. · ↗Elektrisierung  veraltet

Typische Verbindungen zu ›Elektrifizierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Elektrifizierung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Elektrifizierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Elektrifizierung des Autos schreitet schneller voran als von vielen erwartet.
Die Zeit, 28.12.2009 (online)
Sie war und ist noch heute der weitaus stärkste Propagandist für die Elektrifizierung der Welt.
Rhein, Eduard: Du und die Elektrizität, Berlin: Ullstein 1956 [1940], S. 278
Müller schätzt die Kosten der Elektrifizierung auf rund 120 Millionen Mark.
Süddeutsche Zeitung, 22.01.1997
Die größte Aufmerksamkeit schenkte die Regierung der Sowjetunion der Elektrifizierung des Landes.
Gitermann, Valentin: Die Russische Revolution. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 6615
Warum sollten für die Kosten der Kanalisation und Elektrifizierung der Wohngebiete nicht die vermögenden Bürger, die von diesem Fortschritt noch profitieren werden, aufkommen?
Schlögel, Karl: Petersburg, München Wien: Carl Hanser Verlag 2002, S. 40
Zitationshilfe
„Elektrifizierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Elektrifizierung>, abgerufen am 01.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
elektrifizieren
Elektrifikation
Elektret
Elektrakomplex
Elektorin
Elektrik
Elektriker
Elektrikerschere
Elektrikerwerkstatt
Elektrikerzange