Elektrizitätszähler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Elektrizitätszählers · Nominativ Plural: Elektrizitätszähler
Aussprache [eˌlɛktʀiʦiˈtɛːʦʦɛːlɐ]
Worttrennung Elek-tri-zi-täts-zäh-ler · Elekt-ri-zi-täts-zäh-ler
Wortzerlegung  Elektrizität Zähler
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

Elektrizitätszähler mit digitaler
                    Verbauchsanzeige
Elektrizitätszähler mit digitaler Verbauchsanzeige
(Carlos P., CC BY-SA 4.0)
Elektrizitätszähler mit analoger
                    Verbrauchsanzeige
Elektrizitätszähler mit analoger Verbrauchsanzeige
(KMJ, CC BY-SA 3.0)
veraltend
Synonym zu Stromzähler
Beispiele:
Der in jedem Haushalt vorhandene Elektrizitätszähler gibt in Kilowattstunden an, welche Energiemenge in einer bestimmten Zeit verbraucht wird. [Neues Deutschland, 17.06.1978]
Bei seiner Gründung vor rund 120 Jahren in Zug stellte das damalige »Electrotechnische Institut Theiler & Co.« noch simple Elektrizitätszähler, Telefoninduktoren und Phonographen her. [Neue Zürcher Zeitung, 03.07.2017]
Eine der umfangreichsten Sammlungen Europas mit historischen Elektrizitätszählern ist […] in der Physikalisch‑Technischen Bundesanstalt […] in Braunschweig zu sehen. [Die Welt, 11.03.2003]
Der erste bekanntgewordene Elektrizitätszähler wurde 1881 von Thomas Alva Edison auf der ersten Elektrotechnischen Ausstellung in Paris vorgestellt. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.12.2002]
Seit über 50 Jahren fertigt die AEG Elektrizitätszähler und hat bisher über 18 Mill. Stück für das In‑ und Ausland geliefert. [Die Zeit, 09.12.1948, Nr. 50]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Elektrizitätszähler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Elektrizit%C3%A4tsz%C3%A4hler>, abgerufen am 08.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Elektrizitätswirtschaft
Elektrizitätswerk
Elektrizitätsverteilung
Elektrizitätsversorgung
Elektrizitätsunternehmen
elektro-
Elektro-Scooter
Elektro-Tretroller
Elektroakustik
elektroakustisch