Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Elektronengehirn, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Elektronengehirn(e)s · Nominativ Plural: Elektronengehirne
Aussprache 
Worttrennung Elek-tro-nen-ge-hirn · Elekt-ro-nen-ge-hirn
Wortzerlegung Elektron1 Gehirn
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich, altertümelnd siehe auch Elektronengerät
Beispiele:
das Elektronengehirn des Raumschiffes
ein Elektronengehirn für Übersetzungen
eine Verkehrsampel mit Elektronengehirn

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Computer · Datenverarbeitungsanlage · Rechner · elektronische Datenverarbeitungsanlage  ●  Elektronengehirn  ugs., veraltet · Elektronenhirn  ugs. · Rechenknecht  ugs., fig. · Universalrechner  fachspr. · universeller Rechner  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Elektronengehirn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Elektronengehirn>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Elektronendurchtritt
Elektronendonator
Elektronenblitzgerät
Elektronenblitzer
Elektronenblitz
Elektronengerät
Elektronengitter
Elektronenhirn
Elektronenhülle
Elektronenkonfiguration