Elektrowerkzeug

WorttrennungElek-tro-werk-zeug · Elekt-ro-werk-zeug
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von einem Elektromotor angetriebenes Werkzeug

Typische Verbindungen
computergeneriert

Zubehör entwenden fertigen herstellen stehlen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Elektrowerkzeug‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sein Geschäft mit Elektrowerkzeugen sieht der deutsche Manager jedenfalls nicht gefährdet.
Der Tagesspiegel, 01.11.2003
Diese enthielten, wie eine Kontrolle ergab, gestohlene Elektrowerkzeuge von Baustellen.
Süddeutsche Zeitung, 07.08.2001
Dass Testosteron Männer zu Elektrowerkzeugen hinziehen könnte, ist natürlich absurd.
Die Zeit, 21.09.2012, Nr. 39
Doch bei der jungen Simone funktionieren weder die Giftspritzen noch die Elektrowerkzeuge vorschriftsmäßig.
Die Welt, 13.03.2000
Dagegen sieht er bei Elektrowerkzeugen und Hausgeräten einen weiter verhaltenen Geschäftsverlauf voraus.
Die Welt, 30.01.2004
Zitationshilfe
„Elektrowerkzeug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Elektrowerkzeug>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Elektrowerker
Elektroweidezaun
Elektrounfall
Elektrotypie
Elektrotonus
Elektrozaun
Elektrozeit
Elektrozeitnahme
Elektrum
Element