Elementarbildung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Elementarbildung · wird nur im Singular verwendet
Aussprache  [elemɛnˈtaːɐ̯bɪldʊŋ]
Worttrennung Ele-men-tar-bil-dung
Wortzerlegung elementarBildung
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
Pädagogik Bildung im Elementarbereich von Kindergarten und Vorschule
Beispiele:
Alle Stadträte und der Bürgermeister haben in der Ausschuss‑Sitzung darüber hinaus deutlich gemacht, dass die sächsische Landesregierung schnellstens an einer Beitragsfreiheit für die Elementarbildung in Krippe, Kindergarten und Hort arbeiten sollte. [Leipziger Volkszeitung, 17.10.2018]
Die Zuteilung der Mittel an die Kommunen soll künftig weniger von der Einwohnerzahl abhängen als von den tatsächlich erbrachten Leistungen. Zum »Einstieg« soll damit in der Elementarbildung, sprich: den Kindergärten begonnen werden. […] Gemeinden, die in ihren Kindergärten also umfangreichere Leistungen bieten oder eine größere Herausforderung zu stemmen haben, sollten in Zukunft besser dotiert werden. [Der Standard, 08.11.2016]
Teilnehmen [an dem Masterstudiengang] kann, wer einen Bachelorabschluss in frühkindlicher Bildung oder Elementarbildung oder Primarbildung vorweisen kann. [Südkurier, 04.04.2012]
Als Ausweg sieht der SPD‑Bildungspolitiker vor allem die Stärkung der Elementarbildung im Kindergarten und der Grundschule: »Kindergärten müssen Bildungseinrichtungen werden und keine Aufbewahranstalten«, forderte er. [Südkurier, 11.03.2003]
2.
allgemeiner Wissen, das für den Lebensvollzug grundlegend ist
Beispiele:
In den Großstädten sind Lebensmittel überall und jederzeit verfügbar. Warum sich dann mit Ackerbau und Viehzucht beschäftigen? Ganz einfach: Das gehört zur kulturellen Elementarbildung. In den Schulen allerdings werden diese Fächer sträflich vernachlässigt. [Die Welt, 12.07.2014]
Die Volksschule wurde nach und nach in allen Ländern Europas die Schule einer allgemeinen und nationalen Elementarbildung. [Weniger, E.: Bildungswesen. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1957], S. 4337]
[Pestalozzi:] Die wahre sittliche Elementarbildung führt vermöge ihres Wesens zum Fühlen, Schweigen und Tun. [Eberhard, D. Otto: Pestalozzi ein Klassiker der Seelenführung. In: Bausteine zur Arbeit im Kindergottesdienst, Sonderhefte der Monatsschrift »Der Kindergottesdienst«, Nr. 4, 1926, S. 64]
Zitationshilfe
„Elementarbildung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Elementarbildung>, abgerufen am 20.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Elementarbereich
Elementarbegriff
Elementaranalyse
elementar
Element
Elementarbuch
Elementarereignis
Elementarerziehung
Elementargedanke
Elementargeist